Kürbissuppe mit Lauch

Rechts ein Butternut-Kürbis in seiner typischen Birnenform. Er hat immer nur sehr wenige Kerne.
Lehrte: In der Küche | Wer es einmal mit Kürbisgerichten probieren möchte, dem empfehle ich diese Suppe als Einstieg. Sie lässt sich einfach zubereiten und schmeckt gut.

Und - fast alle Kinder mögen sie gerne.


Es ist doch wichtig, dass wir ihnen zeitnahe und wertvolle Nahrung anbieten.








Kürbissuppe (mit Lauch)
(für 6 – 8 Portionen)


750 g Kürbis (netto), in kleine Würfel schneiden
1 St Porree, putzen, waschen, in feine Ringe
schneiden. Vom hellen Grün ein wenig
zum Bestreuen beiseite stellen.
50 g Butter(nach Wunsch ein gutes Öl)
1 l Gemüsebrühe (aus Würfel/ Instant)
125 ml Schlagsahne
Salz, Pfeffer a. d. Mühle
Weißwein (Apfelsaft)


Butter (Öl) in einem Topf schmelzen lassen, Porree darin goldgelb andünsten, Kürbiswürfel dazu geben und unter Rühren glasig werden lassen.
Brühe dazu geben. Alles bei milder Hitze im geschlossenen Topf 20 Min. kochen lassen.
Alles pürieren und mit der Sahne verrühren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken, eventuell mit einem Schuss Weißwein (bei Kindern mit Apfelsaft) verfeinern.

Die Suppe in Teller füllen und mit Porreegrün garnieren.

Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht

Brunhild

Auch diese Suppen schmecken sehr gut:
http://www.myheimat.de/lehrte/wetter/nach-einem-aufenthalt-in-schnee-und-eis-ist-d61286.html

http://www.myheimat.de/lehrte/natur/fast-alle-star...

Ein herzhafter Eintopf:
http://www.myheimat.de/lehrte/natur/immer-mehr-kue...
1
2 2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
7.869
Brunhild Osterwald aus Lehrte | 11.10.2014 | 18:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.