Verteilungsproblem?

Lehrte: kiefer | ...nein, das ist so gewollt und es zeigt das wahre Gesicht derer, die die Macht haben und mit ihr spielen. Nichts ist besser zu manipulieren und zu lenken, wie eine darbende Masse (Menschen!). Wir haben eine Vergangenheit, wir müssen darin nur lesen. Dennoch, bei der nächsten Wahl geben wir wieder freiwillig unser einmaliges Instrument, das einzige Druckmittel was uns in dieser Demokratie gegeben ist, aus der Hand. - Unsere Stimme -. Wir erteilen einer Gruppe von "Menschen" gewissermaßen Generalvollmacht. Lernen wir endlich sie an ihren Taten zu messen und vor allem, an ihren Untaten uns gegenüber. Verkaufen wir unsere Stimme so teuer wie möglich und entziehen denen unser Vertrauen und Stimme, die primär ihr eigenes Wohl im Auge haben.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.