Ministerpräsident Weil fordert Strompreissenkungen

Die steigenden Strompreise sind zur Zeit in aller Politikermunde. Jeder hofft sich zu profilieren. In Focus-online war die Forderung des Herren Weil zu lesen.

Hier mein Leserkommentar im Focus-online:

Die Strompreise könnten schlagartig , kurzfristig sinken , wenn man die vielen zum Teil unsinnigen Abgaben auf den Strom abschaffen würden. Verursacher waren damals SPD/Grüne. Allerdings müßte der Staat auf Einnahmen verzichten , das wäre allerdings ein Novum, was ich unsern Regierenden nicht zutraue!

Unser MP hat anscheinend ein Kurzzeitgedächtnis , sonst wüßte er , wer uns diese Mehrbelastung eingebrockt hat. Aber von einer Korrektur im obigen Sinne war keine Rede!
In der Politik gilt heute verstärkt:"Liebe Bürger wir Politiker wollen Euer Bestes , nämlich Euer Geld!"
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.01.2014 | 23:42  
577
Ulrich Gürtler aus Lehrte | 22.01.2014 | 09:10  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.01.2014 | 16:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.