Diese Objekte hätten die Lehrter Stadtverwaltung nicht überlebt.

Der Sielhof
Während einiger Urlaubstage in Neuharlingersiel konnte ich den gekonnten Umgang mit alter Bausubstanz und Altobjekten bewundern. Der abgebildete "Sielhof" - ehemals ein Adelssitz" - wurde mühevoll und aufwändig gepflegt und erhalten. Er dient heute als Bürgerhaus mit eingebundener Gastronomie. Wenn unser Stadtväterf klug gewesen wären , hätten sie im Rahmen der vielzitierten demographischen Entwicklung dafür gesorgt , daß die "Villa Norstern" nicht in so einem jämmerlichen Zustand wäre. Bürgerhaus wäre durchaus eine Alternative gewesen. Es gibt und gab mehrere Objekte die aus unverstandener Demographie heruntergekommen sind. In diesen Teil der Demographie gehört die vorrangige Pflege und Erhaltung vorhandener Immobilien.
Bis jetzt habe ich in keinem Haushaltsansatz diesen Titel gefunden. Es wurde immer brav weitergewurschtelt ohne eine klare Linie!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.