Aktionstag zum Internationaler Frauentag in Lehrte 2014

Veranstalter: DGB Lehrte und Ver.di.
2 Veranstaltungen richtet der DGB Lehrte -mit Unterstützung von Männern- zum Weltfrauentag in Lehrte aus um auf die Rechte von Frauen und Mädchen aufmerksam zu machen.

Es ist wichtig, auf die Situation von Frauen aufmerksam zu machen. In einigen arabischen Ländern dürfen Frauen nicht wählen gehen. Das bedeutet, dass sie keine Chance bekommen, mitzubestimmen. Seit sich zum ersten Mal Frauen vor über 100 Jahren zum Weltfrauentag getroffen haben, hat sich auch in Deutschland viel verändert. Frauen dürfen zum Beispiel wählen gehen oder selbst als Politikerinnen arbeiten. Sie dürfen also in der Politik mitbestimmen. Frauen arbeiten und verdienen ihr eigenes Geld. Trotzdem gibt es immer noch Unterschiede. In Deutschland gibt es zum Beispiel sehr wenige Frauen, die Chefin einer Firma werden. Außerdem bekommen Frauen in einigen Berufen weniger Geld als Männer.

Auch jetzt noch gibt es am 8. März überall auf der Welt Aktionen, denn:

Frauen müssen die gleichen Rechte haben wie Männer!

Helga Laube-Hoffmann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.270
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.03.2014 | 17:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.