Urige, riesige Auswüchse im Gartenteich !

-- Rhizom, 15.9.2013 ...
Wir haben in unserem Gartenteich seit ca. 5 Jahren eine Teichrosenpflanze, die in diesem Jahr fast den gesamten Teich mit ihren Blättern abgedeckt hat. Die noch im letzten Jahr blühenden Seerosen sind in diesem Jahr gar nicht mehr zum Vorschein gekommen. Ende August, Anfang September streckte sich ein
" Auswuchs " mitten aus dem Teich, welcher mir völlig unbekannt war. Nachdem ich einige Biologie- und Pflanzenexperten kontaktierte teilte einer mir mit, dass es sich nur um ein Rhizom der Teichrose handeln könnte. Bis Mitte Oktober wuchs dieses Gewächs immer mehr über der Wasserfläche hinaus und ich habe dann am 19. 10. die Auswüchse unter Wasser regelrecht abgesägt. Das Ergebnis ist in den Bildern zu sehen, die Rhizome waren fast schienenbeindick und ließen sich nur sehr schwer absägen. Mal sehen wie dies im nächsten Jahr aussehen wird und vielleicht kann mir ja jemand weitere Informationen geben.
3
2
2
2
2
1
2
2
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
9 Kommentare
10.090
Gerhard Redeker aus Burgdorf | 09.11.2013 | 23:40  
3.191
Elke Preuß aus Unna | 10.11.2013 | 10:59  
17.966
Nicole D. aus Stemwede | 10.11.2013 | 11:28  
51.265
Werner Szramka aus Lehrte | 10.11.2013 | 13:29  
51.265
Werner Szramka aus Lehrte | 10.11.2013 | 13:34  
3.191
Elke Preuß aus Unna | 11.11.2013 | 10:46  
3.306
Andrea Münch aus Bad Wildungen | 13.11.2013 | 20:23  
26.179
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 14.11.2013 | 20:39  
11.644
Jürgen Bady aus Lehrte | 20.11.2013 | 09:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.