Storchennachwuchs in Immensen/Lehrte

Das erste Traumwetter nach starken Regenfällen. Madam schaut gelangweilt und 'tut so', als sei sie alleine im Nest
Lehrte: Immensen | Am Dienstag fuhr ich über Immensen nach Lehrte. Eine gute Gelegenheit dort mal mit einem Abstecher nach den Störchen zu schauen. Ich näherte mich dem Nest von der Ostseite im Hinterhof des benachbarten Bauern, um die bessere Sicht mit der Sonne im Rücken zu haben. Gelangweilt schaute Adeline nur "Löcher in die Luft". Nach zwanzig Minuten wollte ich weiterfahren, aber sah vor der Abfahrt noch mal von der Straßenseite auf das Nest. Siehe da, der Nachwuchs (nach Größe, Federn und Farbe sowie Verhalten) gut drei Wochen alt, streckte die Köpfe über das Nest hinaus. Ich konnte zwei Küken sehen. Von der Hofbesitzerin erfuhr ich, dass ein Junges nicht weiter mit aufwachsen konnte. Inzwischen sind die Immenser Störche aber nun eine fröhliche Storchenfamilie zu viert.

Leider war zum Fotografieren nur ein mittelmäßiges Reiseobjektiv zur Hand.
5
1 7
2 6
2 7
2 8
2 4
6
6
6
2 5
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
23.261
Andreas Köhler aus Greifswald | 13.06.2014 | 13:11  
28.827
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 13.06.2014 | 15:51  
25.280
Silvia B. aus Neusäß | 13.06.2014 | 17:23  
60.812
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 13.06.2014 | 19:17  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 14.06.2014 | 17:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.