Gemeine Weidenjungfer am Ufer des Ahltener Waldsees I

"Wer versteckt sich denn hier hinter dem Blatt?" "Gehe halt etwas weiter herum, dann siehst du es!"
Bei den Menschen sind Arbeit und Aufwand der beiden Eltern für ihren Nachwuchs recht unterschiedlich verteilt. Nach meiner Beobachtung sind es auch heutzutage noch meistens die Frauen, die den größeren Anteil erbringen. Aber es gibt zunehmend auch andere Arbeitsteilungen beider Eltern. Solche Fragen und Diskussionen ergeben sich im Tierreich nicht. Da ist je nach Art klar abzulesen, wer für den Nachwuchs die größte Arbeit bzw. bei den Einzelschritten eine sehr große Leistung erbringt. Aus meiner laienhaften Sicht sind es bei den Weidenjungfern eindeutig die Weibchen. Meistens sieht man bei dieser Eiablage noch Männchen und Weibchen im Verbund. Hier habe ich aber gestern am sonnigen Nachmittag den selteneren Fall festgehalten, bei dem das Weibchen die Eiablage ohne Begleitung vollbringt. So gesehen sind meine Bilder auch eine kleine Hommage an die Weibchen dieser Art. ( : - ) )))
Zur Eiablage der Gemeinen Weidenjungfer s. a. hier: http://www.waldschrat-online.de/libellen/teichjung...
2
2
3
2 5
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
15.015
Norbert Steffan aus Augsburg | 07.09.2014 | 17:08  
11.659
Jürgen Bady aus Lehrte | 07.09.2014 | 18:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.