Woche der Stimme: Wandelkonzert

Lehrte: Alte Schlosserei |

Wandelkonzert zeigt breites Spektrum Lehrter Chormusik

Die 2. Lehrter Woche der Stimme erweist sich als musikalischer Magnet in der Stadt. Auch das Wandelkonzert am Eröffnungstag war gut besucht und die ausgewählten, teilweise ungewöhnlichen Räumlichkeiten erwiesen sich als bestens geeignet.
Nach "Gospel Train" in der Markuskirche, bot auch die Empfangshalle der Kreiskrankenhauses dem Lehrter Männergesangverein geeigneten Raum. Anders als gewöhnlich wurde im Amtsgericht gesungen, so der Gerichtsdirektor Robert Glaß, als der Frauenchor der Neuen Liedertafel Lehrte auftrat und sich zum Schluß ausführlichen Applaus verdient hatte.
Immer wieder gern hört man, besonders auch bei solchen gemischten Veranstaltungen, das "ensemble vis-à-vis", das sich zum Schluß erfreulicherweise etwas mehr Zeit nehmen konnte und in der alten Schlosserei für einen durchaus glanzvollen Abschluß des Wandelkonzertes sorgte.

Konzerttermine des Ensembles finden sich auf www.doppelterz.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.