VHS Ostkreis Hannover: Studienreise nach Polen

Lehrte: VHS Ostkreis Hannover | Lernen Sie einige Regionen und drei der schönsten Städte Polens kennen - es lohnt sich!
Krakau (Kraków), die frühere Hauptstadt Polens, blickt auf eine tausendjährige Geschichte zurück. Der Wawel-Hügel an der Weichsel und die vom Autoverkehr weitgehend freigehaltene Altstadt mit ihren engen Gassen und der Marktplatz mit den Tuchhallen, den Kirchen und den Bürgerhäusern sind die Hauptattraktion Krakaus. Hier schlendert man durch ein lebendiges Freilichtmuseum mit unvergesslicher Atmosphäre, in der Restaurants, Kneipen und Cafes zum Verweilen einladen. Von der großen jüdischen Vergangenheit zeugt das Viertel Kazimierz.

Auf dem Weg mit dem Bus nach Breslau (Wroclaw), der größten Stadt Schlesiens, besuchen wir die KZ-Gedenkstätte in Auschwitz.

Breslau lockt mit dem Hauptplatz Rynek (Ring) und dem wunderschönen Markt der Altstadt mit den historisch getreu aufgebauten Bürgerhäusern zunehmend Besucher an.
Ein Tagesausflug führt Sie ins schöne Riesengebirge u. a. zu der bekanntesten Sehenswürdigkeit, der Holzstabkirche Wang.
Der letzte Programmpunkt der Reise ist die Hauptstadt Warschau (Warszawa). Die Sigismundsäule am Königsplatz markiert den Eingang zur Altstadt, die nach völliger Zerstörung originalgetreu unter Vorlage alter Gemälde des Venezianers Caneletto wieder aufgebaut wurde. Bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt und einem Stadtrundgang lernen Sie Warschau kennen.
Der Hinflug findet von Frankfurt nach Krakau und der Rückflug von Warschau statt.

Leitung: Bernd Raddatz
Reisedauer: 7 Tage - Halbpension
Reisetermin: 27. 04. bis 03. 05. 2015
Reisepreis: 1.290,-- € pro Person im DZ
Einzelzimmerzuschlag: 215,-- €
Voranmeldungen und Prospektanforderungen
bei Frau Zivkov (Tel.: 05132-5000-24)
Kursnr.: G 110130
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.