Ostpreußen- und Schlesiertreffen Schloß Burg 2015

Am Sonntag, den 5. 7. waren trotz Hitze und Gewitter viele
alte und junge Freunde Ostpreußens und auch Schlesiens
nach Schloß Burg bei Solingen gekommen. Hier
bestimmten nicht nur Bärenfang und Streuselkuchen das
Geschehen. Für viele Besucher gab es ein fröhliches
Wiedersehen.
Auch hoch interessante Reden von Tobias Norbert Körfer,
Stephan Rauhut, Jürgen Zauner und Rudi Pawelka
bereicherten das Treffen.
Nun hatten nur noch der Sprecher der Landsmannschaft
Ostpreußen gefehlt. Schade, das er nicht gekommen war.
Wir, die wir die "alte Heimat" lieben müssen doch
zusammenstehen! Ich werde jedenfalls gerne im nächsten
Jahr wieder kommen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.