Olivenkraut

Olivenkraut
Im Herbst des letzten Jahres entdeckte ich unter vielen mir bekannten Kräutern ein mir bis dahin unbekanntes Kraut, das Olivenkraut.

Mutig, ja fast übermütig setzte ich dieses zarte Gewächs sogleich in die Erde, denn es wurde als "BESONDERS WINTERHART" von der Marktfrau angepriesen!

Unser Winter in diesem Jahr war nicht wirklich hart, dennoch staune ich über dieses zarte Gewächs, das in unseren Breitengraden gedeihen kann.

Übrigens es schmeckt tatsächlich nach Oliven.

Ob es sich hier um grüne oder schwarze Oliven handelt? :)))

Vielleicht haben mH-Hexen eine Idee?
5
2 5
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
37.406
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 03.05.2014 | 18:50  
2.325
Christel Hammer aus Nebra (Unstrut) | 03.05.2014 | 19:54  
6.705
R. S. aus Lehrte | 04.05.2014 | 07:06  
49.448
Kirsten Steuer aus Pattensen | 26.07.2014 | 14:37  
6.705
R. S. aus Lehrte | 26.07.2014 | 16:03  
49.448
Kirsten Steuer aus Pattensen | 26.07.2014 | 16:25  
6.705
R. S. aus Lehrte | 26.07.2014 | 16:41  
49.448
Kirsten Steuer aus Pattensen | 26.07.2014 | 16:57  
6.705
R. S. aus Lehrte | 26.07.2014 | 18:05  
49.448
Kirsten Steuer aus Pattensen | 26.07.2014 | 19:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.