Lehrte Rockt (Teil 3- Völkerball)

Zum 14. Mal veranstaltete am Samstag der Motorrad Verein Lehrte die Lehrter Rocknacht.

Während in den letzten Jahren Bands und Künstler wie Suzi Quatro, Torfrock, Slade und Nazareth die Bühne rockten, setzte man in diesem Jahr mit Tasco& His Troublemakers (Lehrte), Kiss Forever (Ungarn, KISS), Riff Raff (Berlin, AC/DC) und Völkerball (Rammstein) auf 4 TOP Coverbands.

Den Anfang machte das Lehrter Musikurgestein Tasco& His Troublemakers, welcher Songs wie Shadow on the Wall zum besten gab.

Im Anschluss kam die in Ungarn beheimatete Kiss Coverband KISS Forever auf die Bühne und die Besucher kamen auch näher, nur leider nicht wirklich in Stimmung. Aber die Jungs gaben ihr bestes auf der Bühne und spätestens bei I Was Made for Lovin’ You sprang der Funke über und die Fans gingen etwas auch sich herraus.

Die Pause nutzten viele um sich an den Verpflegungsständen zu stärken, denn es kamen ja noch Riff Raff und Völkerball.

(Hier geht es zum ersten Teil mit den Bilder von Tasco & His Troublemakers und Kiss Forever)

Nach einer Umbaupause war es soweit, die Berliner AC/DC Coverband Riff Raff brachte den Platz am Vereinsheim des Motorrad Verein Lehrte mächtig zum Beben, als man sich auf eine Zeitreise durch die Musikgeschichte von AC/DC begab.

Vom ersten bis zum letzten Takt konnte die Berliner Kombo die (mittlerweile) gut 2000 Besucher in ihren Bann ziehen und die Besucher gingen auch mit.

(Der zweite Teil beinhaltet die Fotos vom Auftritt von Riff Raff)

Mit der Rammstein Coverband Völkerball kam dann kurz nach 22Uhr der Hauptact auf die Bühne, welcher auch (mit) die meisten Fans für die Lehrter Rocknacht mobilisieren konnte.

Neben den bekannten Rammstein Stücken wie Mein Herz Brennt, Mein Ding und Rammstein präsentierte man auch vom eigenen Album Weichen & Zunder das Lied Gammelfleisch.

2Stunden dauerte das Hitfeuerwerk, wobei Feuerwerk Wörtlich genommen werden kann, denn der Bandeigene Pyrotechniker hatte zusammen mit seiner Kollegin während des Konzerts einiges zutuen.

Völkerball Sänger René Anlauff zeigte sich im Gespräch nach dem Konzert begeistert von der Atmosphäre in Lehrte hellauf begeistert und freut sich schon auf das Konzert im Dezember im Capitol Hannover.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.