Kunstwerke überzeugen beim Lehrter Malwettbewerb

Helga Laube-Hoffmann mit ihrer Gruppe: Franziska, Leandra und Christa (Nina ist nicht mit auf dem Bild sowie Finja und Linda) Sie zeigen Bürgermeister Klaus Sidortschuk das Ergebnis. Malwettbewerb in Lehrte 07/2014
32 junge Leute mit Malausrüstung und Farben waren in der Burgdorfer Straße unterwegs. Die Mädchen und Jungs von der Grundschule Lehrte Süd, St. Bernward Schule, Albert Schweitzer Schule, Realschule und des Gymnasiums haben zusammen mit ihren KunstlehrerInnen ganze Arbeit geleistet! Kurz vor Abschluss des Schuljahres haben sie die Innenstadt von Lehrte verschönert, indem sie 13 Strom,- bzw. Postkästen bemalten.

Diese 5 Schulen und 6 Einzelbewerber (Linda Svenja Hoffmann, Finja Maajost, Silke Böttcher Franziska Schillert, Andrea Hahn und eine Mädelsgruppe: Christa, Franziska, Leandra und Nina sind beim diesjährigen Malwettbewerb mit ihren Entwürfen als Sieger hervorgegangen. Sie durften sie auf die Verteilerkästen malen. Die Volksbank Lehrte, Stadtwerke Lehrte, Post Lehrte sowie der Verband Wohneigentum, Portas und der Malereibetrieb Meier aus Ahlten übernahmen die Kosten und machten somit das Projekt erst möglich.

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurden die Verteilerkästen in der Burgdorfer-, Friedrich- und Parkstraße an 2 Tagen bemalt. Bis zu 20 Stunden Arbeitszeit waren bei den aufwändiger bemalten Kästen erforderlich. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Auf den Kästen pranken jetzt farbenprächtige Löwen mit einem Bezug zu Lehrte: Stromtrassen, Skyline von Lehrte, Zuckerrübe, Hunde, Eisenbahn, Rathaus, Kaliberg, Blues Festival, Wasserturm, Gemeinsam Leben und Lehrte läuft.

Helga Laube-Hoffmann, ehemalige SPD Ratsfrau und Ideengeberin und verantwortlich für Planung und Durchführung, ist restlos begeistert von den Motiven und den Akteuren, die sich so in's Zeug gelegt haben. Von dieser Stelle noch einmal an alle BewerberInnen und Aktive des Malwettbewerbes ein HERZLICHES DANKESCHÖN. "Stolz können die Beteiligten auf ihre Ergebnisse sein, so Helga Laube-Hoffmann abschließend.

Rundum zufrieden mit der kreativen Mal-Aktion ist auch Bürgermeister Klaus Sidortschuk. Er und die Sponsoren, darunter auch das Stadtmarketing, schauten sich gleich nach Fertigstellung bei einem Rundgang alle 13 Kästen an und beglückwünschten die Kids zu ihrer gelungenen Leistung.

Vor dem Forum erhielten alle Einzelbewerber und Schulen eine Urkunde sowie jeder Aktive einen orange Buntstift als Erinnerung ausgehändigt. Des weiteren gab es einen 100 Euro Scheck für die Schulkasse und die Einzelbewerber erhielten einen Lehrter Taler. Begleitet wurde die Abschlussveranstaltung von der Bläserklasse des Lehrter Gymnasiums. Bei 30 Grad im Schatten freuten sich dann alle über Getränke und Eis, das auch an Besucher mit verteilt wurde.

Allen Spaziergängern und Autofahrern grüßt jetzt der Löwe vom Lehrter Stadtwappen. Alle Kästen erhalten in Kürze eine zusätzliche Versiegelung von Helga Laube-Hoffmann. Bleibt zu hoffen, dass die Motive somit lange erhalten bleiben, damit sich die Lehrter Bevölkerung, die Aktiven und auch Besucher lange an den Motiven erfreuen können.

Kleine Impression an Bildern; nicht vollzählig.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 29.07.2014 | 10:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.