Jüngster Vorstand aller Zeiten beim Lehrter Männerchor

Der Lehrter Männerchor wählt bei seiner Mitgliederversammlung den jüngsten Vorstand aller Zeiten.
Über 100 Mitglieder hörten die Berichte des amtierenden Vorstandes vom Vorsitzenden Karl-Heinz Wolf der ein Rückblick auf die Auftritte und Konzerte gab und zum Schluss mitteilte nicht wieder kandidieren zu wollen, so tat es ihm auch der
Schatzmeister Heinz-Dieter Schöffski gleich, der nach seiner beeindruckenden Präsentation der Finanzen auch nicht wieder kandidierte. Der Chorleiter Klaus Wolf gab einen durchaus positiven Bericht über die sängerischen Fähigkeiten seiner Mannschaft und wies auf grosse bevorstehende Veranstaltungen hin, so die 30-Jahrfeier Fachwerkhaus am 30.08.15 oder die 150-Jahrfeier 2017. Zahlreiche Mitglieder erhielten Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft, besonders seien hier erwähnt für 60 Jahre Uwe Mügge und 40 Jahr Karl Ewald beide vom 1. Tenor.
Die Vorstandswahlen ergaben folgende Änderungen: Vors. Eberhard Patelay, Stellv.
Rolf Hirschberg, Schriftführer blieb Manfred Mauri, Schatzmeister Herbert Böning.
Die Mitgliederversammlung endete mit dem traditionellen Haxenessen.
Unser Bild links zeigt Uwe Mügge mit dem neuen Vorstand und rechts den scheidenden und neugewählten Vorstand
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.