Ahltener Musikanten sagen ihren Ausbildern Danke für eine hervorragende Arbeit

Das Jahr 2014 geht zu Ende und die Ahltener Musikanten hatten einmal mehr ein erfülltes musikalisches Jahr. Auch das Jugendorchester, die Blockflötengruppe und Melodikagruppe der jungen Musikerinnen und Musiker brachte sich mit ihrem Können sehr gut musikalisch ein.

Damit es im Hauptorchester und im Jugendorchester so fantastisch funktionieren kann, braucht es viele helfende Hände und musikalisches Fachwissen. Aus diesem Grund möchte sich der Vorstand der Ahltener Musikanten herzlich bei den Lehrern und Ausbildern unserer jungen Musikerinnen und Musiker bedanken.

Unser Dank geht an die Ausbilderinnen und Ausbilder der Ahltener Musikanten :


Monique Neugebauer - Blockflöte / Saxophon / Melodika
Dominik Staschik – Blockflöte / Melodika
Frank Heinrich - Melodika
Maike Unger – Waldhorn
Philip Raffius – Trompete
Markus Thiele – Querflöte
Gregor Nowara – Posaune / Tenorhorn
Jürgen Podchull - Waldhorn
Maximilian Thumann – Stabspiel
André Schwalba – Schlagzeug
und natürlich Manfred Henneke - Ausbilder für Klarinette und Leiter des Jugendorchesters.


Ohne fundierte und fachliche Ausbildung kann ein Orchester wie die Ahltener Musikanten in der jetzigen musikalischen Vielfalt und Qualität nicht existieren. Darum werden die Ahltener Musikanten auch in Zukunft sehr viel Zeit und Energie in die Aus - und Weiterbildung unserer jungen Musikanten investieren.

Der Vorstand sagt Danke für die hervorragende Arbeit und wünscht allen einen guten Rutsch in das Jahr 2015.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.