Winterwanderung der Bürgerschützen Lehrte 2014

Gruppenfoto der Wanderer 2014
Lehrter Bürgerschützen unternehmen ihre 23. Winterwanderung

Alle Jahre wieder freut sich die Schützenabteilung der Lehrter Bürgerschützen auf ihre Winterwanderung. Zur inzwischen 23. Tour hatten die Organisatoren Herbert Kottas, Reinhard Peter und Karl-Heinz Thoms alles perfekt vorbereitet. Sie haben nicht nur für trockene Marschwege gesorgt, sondern hatten auch ein Vorfrühlings-Wetter bestellt.
Treffpunkt war dieses Mal Lehrte-Süd und die Strecke führte durch die Sehnder Feldmark. Nach Spekulationen über unseren Zielpunkt bog man hinter dem Kaliberg ab „Es geht bestimmt in die Kantine von der Strafvollzugsanstalt!!“. Das Ziel war aber „Salt & Pepper“ ehemals „Heiner`s Grill“ in Sehnde.
Cheforganisator Herbert Kottas konnte über dreißig Bürgerschützen zu einem geselligen Abend begrüßen. Nach einem deftigen und geschmackvollen Essen und einigen oder mehreren Runden Bier, ging der stimmungsvolle Abend viel zu schnell vorüber. Der bestellte Bus stand viel zu pünktlich vor der Tür, um die Schützen zurück nach Lehrte zu bringen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.