Saustark --- dieser Besuch in Springe

Unser Treffpunkt am Donnerstag
Amüsant, humorvoll und mit vielen Informationen gespickt der Rundgang mit dem Nachtwächter Heinerich (alias Gerhard Mestwerdt) durch die historische Altstadt von Springe am Deister.
Am geschnitzten Holzwegweiser vom Ratsnachtwächter Heinrich traf sich die Donnerstagsrunde und von dort aus schlenderten wir zum ersten Standpunkt: das Haus Peters am Markt, das ab 1619 gebaut wurde. Weiter schauen wir am Marienbrunnen vorbei mit einer Figur, die sich Holzleserin nennt und in ihrer Kiepe Reisig zu sehen ist. Weiter geht es zum Markt bis zur Andreaskirche. Immer wieder mit Anekdoten untermauert berichtet Heinerich und erläutert das Entstehen einiger Redewendungen, manches Mal mit einem kleinen Augenzwinkern.
Ein lohnender Abendspaziergang, der an jedem 2. Freitag in Springe stattfindet, egal bei welchem Wetter. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ein Dankeschön an Clemens, der diesen Termin für die Donnerstagsrunde organisiert hat und ein weiteres Danke an Alexander Streichle aus Augsburg. Uns hat der Abend sehr viel Spaß bereitet und ich weiß: es wird nicht mein letzter Besuch in Springe sein. Eine liebenswerte Stadt!
1
1 3
4
1 1
1 2
2 1
3 1
2 1
7
4
1 3
1 1
1 2
1 1
2 1
1 3
2 2
1
1 2
1 4
3
1 3
3 1
1 1
2 5
4
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
60.835
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 13.06.2015 | 23:54  
19.600
Wilhelm Kohlmeyer aus Hannover-Groß-Buchholz | 14.06.2015 | 08:14  
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 14.06.2015 | 16:57  
36.111
Gertraude König aus Lehrte | 14.06.2015 | 17:23  
1.373
Clemens Wlokas aus Springe | 15.06.2015 | 09:08  
19.477
Karin Dittrich aus Lehrte | 21.06.2015 | 19:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.