Jahreshauptversammlung des Caravan-Club Mittelweser e.V. im ADAC

Auf der Jahreshauptversammlung des Caravan Club Mittelweser e. V. im ADAC begrüßte der erste Vorsitzende Dietmar Heidrich am 13.03.2016 insgesamt 35 Mitglieder. Die Versammlung fand im Wintergarten des Landgasthauses Plinke in Ihme-Roloven statt. Traditionell wurde mit einem festlichen Mittagessen begonnen, bevor man sich den Regularien zuwandte. Der erste Vorsitzende blickte in seinem Bericht zurück auf das abgelaufene Campingjahr, das mit der Tour nach Papenburg mit Besichtigung der Meyer-Werft begann. Dann im Juli, wie in jedem Jahr, die Fahrt nach Bad Gandersheim mit dem wirklich „spritzigen“ Musical Comedian Harmonists, ein paar Teilnehmer grummelten, dass die Schuhe immer noch nicht wieder trocken wären. Es folgte dann die große Wander- und Radtour in Goldrain/Südtirol. Im September wandelte man dann „Auf den Spuren der Römer am unteren Niederrhein“ in Xanten und der Saisonabschluss 2015 fand in Bad Rothenfelde statt. Beendet wurde das Campingjahr wie immer am ersten Sonntag im Dezember mit dem Weihnachtsessen.
Der Touristikleiter Roland Grießbach stellte die Fahrten für das Jahr 2016 vor. Die Campingtouren stehen in diesen Jahr alle unter dem Motto „40 Jahre Caravan Club Mittelweser e. V. im ADAC“ und daher können Mitglieder und Gäste auf einige Highlights erwarten. Los geht es über den ersten Mai mit der Saisoneröffnung auf dem Rippenhof in Becklingen in der Lüneburger Heide. Neben Ausflügen in die Umgebung, Omas selbstgebackene Torten und Rinderwurst am Freitag, gib es am Samstag frischen Heidespargel mit allem, was das Herz begehrt. Anfang Juli geht es dann wieder wie in jedem Jahr nach Bad Gandersheim zu den Domfestspielen. Gespielt wird das Musical "Die 3 Musketiere“, hoffentlich dieses Jahr ohne Regen. Mitte August findet dann das Jubiläumstreffen „40 Jahre CCMW“ in Hameln statt. Geplant für dieses Treffen sind ein Stadtrundgang mit dem Rattenfänger durch Hamel und eine Schifffahrt zum Lichterfest nach Bodenwerder. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Die Herbsttour geht dann wieder nach Italien. In diesem Jahr etwas südlicher. Unter dem Motto „Norditalien zwischen Verona und Ravenna“ wird ein abwechslungsreiches Programm mit Weinproben Picknick und kulturellen Höhepunkten, z.B. Opernbesuch in der Arena zu Verona, geboten. Zum Saisonende, am letzten Wochenende im Oktober, geht es dann wieder in die Heide nach Soltau um hier ein paar Tage in der Natur zu verbringen.
Auf den Bericht des Touristikleiters folgte der des Kassenwartes, der einen ausgeglichenen Haushalt vorstellen konnte.
Zum Abschluss verabschiedete der Vorsitzende die langjährige Schriftführerin Karin Demut mit einem Blumenstrauß, als kleines Dankeschön für die langjährige geleistete Arbeit. Als neuer Schriftführer wurde Carsten Heidrich gewählt.
Mit der Wahl der Delegierten für die Jahreshauptversammlung des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt endete die Versammlung.
Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage www.cc-mittelweser.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.