"Es ist fünf vor zwölf..."

Der "sensemann" legt Hand an...
Der Sensemann ging um auf dem Burgdorfer Pferdemarkt. Er legte schon Hand an die zur Zeit defekte Lokomobile der "Freunde historischer Fahrzeuge Immensen". Mit diesem Bild baten die "Historischen" um Spenden für die notwendige Kesselreparatur. Nur aus Vereinsmitteln ist die Instandsetzung nicht zu finanzieren. Knapp 10.000,-€ fehlen noch, damit die"Imme" im nächsten Jahr wieder den Dreschkasten auf dem Dreschefest antreiben kann. Die inzwischen schon fast hundertjährige Tradition des Dampfdreschens in Immensen wollen die rührigen Vereinsmitglieder aufrechterhalten.
Jede noch so kleine Spende hilft weiter. Siehe auch auf www.fhf-immensen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.