Caravan Club Mittelweser e.V. im ADAC zum 21. mal bei den Domfestspiele in Bad Gandersheim

Glückwünsche zum Geburtstag

Sich vom Sturmtief „Zeljko“ nicht unterkriegen lassen.

Am Wochenende war es wieder soweit, Mitglieder und Gäste des Caravan Clubs Mittelweser e. V. im ADAC trafen sich in Bad Gandersheim zum Besuch der Domfestspiele. Die ersten Teilnehmer reisten schon am Donnerstag an und am Freitag trudelte dann der Rest ein. Wie im Vorjahr hatten sich wieder 26 Mitglieder des Clubs in Gandersheim versammelt. Der Freitagabend war trotz Wetterwarnung vor dem Sturmtief „Zeljko“ wunderschön und die Gruppe konnte das italienische Buffet bis spät in die Nacht hinein genießen. In der lauen Sommernacht waren die Wetteraussichten für den nächsten Tag ein beherrschendes Thema, aber Camper sind ja bekanntlich Optimisten.
Am Sonnabend begann der Tag zwar sehr windig, aber es war trocken und relativ warm. Auf dem Programm für dieses den Vormittag stand eine Fahrt nach Einbeck. Hier wurden das PS-Museum und die Blau-Druckerei besucht. Am Nachmittag, zurück in Bad Gandersheim, gab es ein gemeinsames Kaffeetrinken mit leckerem Kuchen. Zum Abend hin frischte der Wind immer mehr auf, aber es war noch trocken. Somit war Fußmarsch angesagt, um im Ort die Domfestspiele zu erreichen. Leider kam das Sturmtief „Zeljko“ dann doch und pünktlich, zu Beginn des Musicals, begann es zu regnen. Aber die Vorstellung wurde nicht abgesagt. Bekleidet mit Regenumhängen nahmen wir unsere Plätze ein. Das Freilichttheater bot ein buntes Bild eingepackten Zuschauer, denen der Regen nicht unbedingt etwas auszumachen schien. In diesem Jahr stand das Musical "Comedian Harmonists" auf dem Programm und das Publikum war, wie in den Vorjahren auch, begeistert von der Ausführung. Wenn die HNA zur Premiere geschrieben hatte „Bewundernswert vor allem die gesanglichen Leistungen der Schauspieler, die trotz der enormen Hitze das hohe Niveau der Darbietung über die zwei Stunden halten konnte.“. so konnte man für diese Vorstellung den Satz abwandeln in „Bewundernswert vor allem die gesanglichen Leistungen der Schauspieler, die trotz der Dauerregens das hohe Niveau der Darbietung über die zwei Stunden halten konnte.“ Der Applaus am Ende war kurz, denn sowohl Zuschauer als auch Schauspieler waren froh dem Regen entrinnen zu können. Aufgrund des Wetters konnte der Abend nicht auf wunderschönen Marktplatz von Bad Gandersheim ausklingen, aber es gab ja noch den Ratskeller und hier versammelte sich die Gruppe zum „Trockenlegen“. Auf dem Rückmarsch zum Campingplatz hatte das Wetter ein Einsehen und es regnete nicht mehr.
Die Campingfreizeit endete am Sonntag mit dem traditionellen Rundgang durch den Kurpark Trotz des Wetters in diesem Jahr wurde verabredet, sich im nächsten Jahr an gleicher Stelle wieder zu treffen.
Weitere Infos finden Sie unter Webseite Caravan Club Mittelweser


Nächste Tour: 19.09. – 27.09. 2015 Campingfreizeit in Xanten, es sind noch Plätze frei,
Gäste sind herzlich willkommen.
Roland Grießbach.
1
1
1
1
1
1 1
1
1 1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.