Blau-Weiße Ü 50-Attacke gewann das Boßeln

Lehrte: Sportheim Sievershausen | Die Aktiven Oldies des TSV 03 Sievershausen unternahmen in der Sievershäuser Feldmark eine feuchtfröhliche Boßeltour. Pünktlich um 10.00 Uhr versammelten sich 45 TSVer gutgelaunt vor dem Sportheim am Schmiedeweg. Zunächst wurden die Boßelbegeisterten in vier Gruppen eingeteilt. So traten die TSV-Senioren Ultras, die Blau-Weißen Silberrücken, die Schmiedeweg Power Oldies und die Blau-Weiße Ü 50 Attacke gegeneinander an.

Nach dem jeder sein Team gefunden hatte, zog die Kolonne in Richtung Sievershäuser Feldmark. Am Startpunkt angekommen, hörte auch der leichte Regen auf und sollte sich im weiteren Tagesverlauf nicht mehr blicken lassen. So stieg das Stimmungsbarometer mit jedem Wurf. Zusätzlich für Stimmung sorgten auch die wärmenden und auch gekühlten Getränke aus den Vorratsbehältern, die in immerhin drei Bollerwagen, die von den Freunden der ostfriesischen Nationalsportart vorsichtig über Stock und Stein gezogen wurden, gelagert waren.

Es ging über befestigte und auch unbefestigte Wege rund um Sievershausen zurück in Richtung des Sportheims. Rollte einer der Kugeln mal, aus Versehen natürlich, in eines der matschigen Felder oder der wasserführenden Gräben, wurde er von fleißigen Helfern mit einem Kraber wieder auf die richtige Bahn gebracht. Und weiter ging's, natürlich nicht ohne eine Belohnung aus den mitgeführten Bollerwagen.

Nach rund vier Stunden erreichten die TSV Oldies bestens gelaunt das Sportheim am Schmiedeweg. Hier wartete ein leckeres Grünkohlessen auf die ausgehungerten Sportler.

TSV Vorsitzender Jörg Schwieger nahm dann anschließend die Siegerehrung vor. In einem Kopf-an-Kopf-Rennen siegten schließlich mit nur 69 Würfen die Blau-Weiße Ü 50 Attacke. Zweite wurden mit jeweils 72 Würfen die Blau-Weißen Silberrücken und die Schmiedeweg Power Oldies. Die TSV-Senioren Ultras erreichten mit 73 Wurf nur den undankbaren dritten Platz. Traurig war aber keiner, dafür hatte das Boßeln zu viel Spaß gemacht.

Noch lange wurde anschließend im Sportheim über den lustigen Tag diskutiert und schon ein Ausblick auf die nächste Veranstaltung der Aktiven TSV Oldies, einem eigenen kleinen Weihnachtsmarkt am Sportheim am 13. Dezember um 18.00 Uhr, gehalten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.