Lehrter THW-Helferinnen und Helfer werden mit der Bundesflutmedaille ausgezeichnet

Gemeinsames Gruppenfoto der geehrten Lehrter THW Helferinnen und Helfer mit Herrn Dr. jur. Hendrik Hoppenstedt (MdB) und dem Lehrter Bürgermeister Herrn Klaus Sidortschuk
 
Der Lehrter Bürgermeister Klaus Sidortschuk dankt den Lehrter THW Helferinnen und Helfern für ihren geleisteten Einsatz bei der Fluthilft 2013
Hannover/Lehrte. Das Elbehochwasser im Juni 2013 ist uns allen noch gut in Erinnerung. Für das Technische Hilfswerk (THW) war dies der zweitgrößte Einsatz seit der Gründung des Technischen Hilfswerks als Bundesanstalt im Jahr 1950. Für ihre Leistungen und Einsatzbereitschaft beim Hochwassereinsatz an der Elbe im vergangenen Jahr erhielten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer vom THW Ortsverband Lehrte die Bundesflutmedaille 2013 des Bundesinnenministers Dr. Thomas de Maizière als offiziellen Dank und Anerkennung für ihren Einsatz. Gleichzeitig wurden dabei auch die Kameraden der Ortsverbände Burgdorf, Hannover-Langenhagen, Rinteln, Ronnenberg, Springe und Stadthagen geehrt.

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Blauen Saal des Hannover Congress Centrum (HCC) erhielten 38 Helferinnen und Helfer vom THW Ortsverband Lehrte als Dank für ihren Einsatz beim Elbehochwasser die Auszeichnung mit der Bundesflutmedaille. Überreicht wurde ihnen die Medaille von Herrn Dr. jur. Hendrik Hoppenstedt (MdB) und Lehrtes Bürgermeister Klaus Sidortschuk. Während des Elbehochwassers waren die Lehrter THW Einsatzkräfte in Magdeburg und in Lüchow-Dannenberg eingesetzt und haben dort Aufgaben zur Führung von Einsatzstellen und Deichsicherungen übernommen.

Als Vertreter der Stadt Lehrte richtete der Bürgermeister Klaus Sidortschuk ein besonderes Dankeschön und Respekt an alle für die geleistete Arbeit. In seinen Ausführungen zeigte er dabei auch noch einmal auf, dass die vom THW Geschäftsführer Reiner Riechelmann dargestellten Einsatzstunden für den Geschäftsführerbereich Hannover umgerechnet die erstaunliche Zahl von mehr als 100 Personenjahren ergeben. Somit ist es noch einmal umso wichtiger, um mit einem gewissen zeitlichen Abstand die Ereignisse und Leistungen der Einsatzkräfte Revue passieren zu lassen, führte der Lehrter Bürgermeister aus. Auch wenn der THW Ortsverband Lehrte zur Bundesanstalt THW gehört, lies es sich Sidortschuk nicht nehmen im Rahmen seiner Ansprache über „sein“ THW Lehrte berichten zu dürfen.

Die anwesenden Gäste, neben Herrn Dr. Hendrik Hoppenstedt und Herrn Klaus Sidortschuk auch der 1. Bürgermeister der Landeshauptstadt Hannover Herr Thomas Hermann und die stv. Bürgermeisterin der Stadt Ronnenberg Frau Dorothea Pein, waren sich einig, dass dieser Einsatz eine technische und logistische Höchstleistung aller Helfer des Technischen Hilfswerks war. Die Erfahrungen aus dem Einsatz konnten im Anschluss der Veranstaltung bei einem kleinen Imbiss zwischen den Gästen und Helfern noch einmal ausgetauscht werden.

Folgende Helferinnen und Helfer des THW Ortsverbandes Lehrte sind am Freitag, 31.10.2014 im Blauen Saal des HCC mit der Bundesflutmedaille geehrt worden. Im Rahmen der Veranstaltung wurde 38 Einsatzkräften des THW Ortsverbandes Lehrte die „Flutmedaille 2013“ als Dank und Anerkennung von Herrn Dr. jur. Hendrik Hoppenstedt (MdB) und Herrn Klaus Sidortschuk (Bürgermeister Stadt Lehrte) überreicht:

Jan Adler, Julian Ast, Patrick Bloch, Volker Böhnke, Jan Büthe, Patrick de Brosses, Sabine de Brosses, Thomas Ehmer, Julian Fairbairn, Andreas Flörke, Rudi Griesche, Jörg Hartlep, Lukas Herrmann, Miriam Herrmann, Christian Hilfers, Kai Hilscher, Jürgen Hollender, Benjamin Kiepke, Ralf Kleber, Roland Kränkel, Andreas Kramer, Rainer Lange, Fantine Lehnen, Markus Liedtke, Oliver Makowski, Dieter Muschalik, Mirko Paland, Dieter Post, Jaqueline Rausch, Marcel Rausch, Andreas Renk, Mario Schmidt, Sebastian Seger, Karl-Heinz Tepper, Martin Ulrich, Andreas Wagner, Torsten Weidehaus, Jan Wengorsch

Darüber hinaus waren die weiteren nachfolgend 27 aufgeführten Helferinnen und Helfer des THW Ortsverbandes Lehrte ebenfalls mit im Hochwassereinsatz 2013 an der Elbe, konnten aber an der Veranstaltung im HCC nicht teilnehmen. Diese Helfer erhalten die Auszeichnung mit der „Flutmedaille 2013“ im Nachgang:

Klaus Bohlmann, Hendrik Depenau, Jan-Dirk Depenau, Gerald Detjens, Dieter Diedrich, Frank Greulich, Hans Gronwald, Kirsten Hadrossek, Alexander Hendel, Manfred Herrmann, Benjamin Hitz, Tim Körner, Sebastian Krause, Sascha Lück, Justin Manthey, Monika Meyer-Frantzke, Horst Plate, Jutta Plate, Claus Rode, Michael Sachs, Hans-Erich Schaper, Heiko Schlüter, Maik Schubert, Gotthard Schulze, Patrick Schuster, Andreas Steinert , Oliver Tiedemann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.