Bis zum Klinikum Lehrte ist die Manskestrasse schon asphaltiert.

Das Klinikum ist bald wieder gut zu erreichen.
Lehrte: Krankenhaus | Die Fußwege werden danach auch noch gebaut. An den fertigen Straßenrändern,
wächst das Wildkraut meterhoch. Während der Wartezeit und der Fertigstellung bis zur Schützenstrasse, hat die Mehrheit in der Region Zeit, über den Erhalt des Klinikums nachzudenken. Böse Zungen meinen, nachdem die Straße erst einmal fertig ist, könnte man das Klinikum auch besser abreißen. Es könnte hier ein noch schöneres Quartier 17. entstehen. Aber da steht Manskes Stiftungsvertrag mit der Stadt Lehrte ja vor.
In Schilda ist schon so viel geschehen, da kann man die Sorge der Bürger gut verstehen. Jedenfalls zu der Abrisspartie des Lehrter Krankenhauses, werde ich nie gehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.