"Die Schlafwandler" - der deutsche Übersetzer liest in Lauingen

Wann? 03.07.2014 19:30 Uhr

Wo? Rathausfestsaal, Lauingen (Donau) DE
Lauingen (Donau): Rathausfestsaal |

Vor 100 Jahren führte das Attentat von Sarajewo zum Beginn des Ersten Weltkrieges.

Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Großmachtträume die Hauptverantwortung dafür trug. In seinem bahnbrechenden Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark zu einer anderen Einschätzung.
Sein Bestseller

"Die Schlafwandler"

wurde ins Deutsche übersetzt von Norbert Juraschitz. 1963 in Sontheim geboren, studierte er nach dem Abitur an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen Osteuropäische Geschichte und Ostslavische Philologie. Heute ist er als Historiker und freier Übersetzer in Tübingen tätig. Neben anderen namhaften Autoren (u.a. Michael Moore) hat er von Christopher Clark bereits drei Bücher übersetzt: "Preußen", "Wilhelm II." und zuletzt den Sachbuch-Bestseller "Die Schlafwandler".
Bei seiner Lesung in Lauingen wird Norbert Juraschitz die wichtigsten Thesen des Buches vorstellen und ausgewählte Passagen daraus vorlesen.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.