"Der Floh im Ohr" - Stadeltheater begeistert das Publikum

Wann? 29.11.2015 18:00 Uhr

Wo? Stadeltheater Lauingen, Wittelsbacherplatz 5, 89415 Lauingen DE
Ein seltsames Schmuckstück...Heike Lederer und Jörg Simon
Lauingen: Stadeltheater Lauingen | Frivoler Reigen rund ums Lotterbett
Turbulent geht es zu, dieser Tage im roten Backsteingebäude am Wittelsbacher Platz. Das bewährte Ensemble des Stadeltheaters hat dieses Jahr unter der bewährten Regie des Münchner Schauspielers Andreas Haun die rasante Vaudeville Komödie von Georges Feydeau "Der Floh im Ohr" auf die Bühne gebracht. Die erfahrenen Bühnenbauer des Theatervereins haben sich wieder einmal selbst übertroffen. Unzählige Türen, mehrere Zimmer eines Stundenhotels und ein sich ständig drehendes Lotterbett, mussten auf die Bühne gebracht werden.
Das Stück, das das Stadeltheater im Rahmen der Dillinger Kulturtage auf die Bühne bringt, ist eine der turbulentesten Verwechslungskomödien der Theatergeschichte

An allem sind die Hosenträger schuld

.
Direktor Chandebise (Andreas Straub in einer Doppelrolle) hat sie anscheinend in einem zweideutigen Hotel vergessen. Als seine Frau Raymonde (Jessi Dürk) davon erfährt, ist für sie die Sache klar: Ihr Mann betrügt sie. Um ihn auf frischer Tat zu ertappen, bestellt sie ihn als "unbekannte Verehrerin" in besagtes Hotel. Doch der in Wahrheit treue Gatte – der lediglich seine Hosenträger seinem ebenso sprachgestörten wie umtriebigen Neffen (Helmut Weiß) geschenkt hatte – glaubt an eine Verwechslung und schickt einen Stellvertreter ins Hotel. Was dann jedoch passiert, gleicht einem Wirbelsturm der Verwechslungen, dummen Zufälle und geheimen Begierden, der die ganze Gesellschaft um das Ehepaar Chandebise mit sich fortreißt. Feydeaus Meisterwerk hält immer noch eine Wendung bereit, wenn der Gipfel erreicht scheint, und im gleichen Maß wie sich die Komödie in immer absurdere Höhen schraubt, versinkt der gute Ruf der Akteure im Bodenlosen.
Bei "Der Floh im Ohr" wird sich der Zuschauer schlapp lachen bis zum Seitenstechen.
Es spielen Gerry Feller, Johannes Speinle, Manuela Mayer, Heike Lederer, Gerhard Winkler, uvm.
Weitere Termine:
Oktober:Fr.30.10.; Sa.31.10.
November: Sa.7.11.; So.8.11.; Sa.14.11.; So.15.11.; Fr. 20.11.;
So.22.11.(Nachmittagsvorstellung Beginn 16 Uhr); Sa.28.11.; So.29.11;
Beginn: sonntags um 18.00Uhr, freitags und samstags um 19.30Uhr
Tickets: Abendkasse: 12,50€, Vorverkauf 10,50€
Infos und Kartenvorverkauf unter www.stadeltheater.de, oder tel. 09072/920528,
Spielwaren Eismann,Lauingen, Tel.09072/3636,
Bücher Brenner, Dillingen, 09071/8090
Spedition Bezikofer, Dillingen, 09071/9049
Buchhandlung Gerblinger, Wertingen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.