ein paar Spiegelungen an einen einsamen Waldsee

Sonnabend Mittag habe ich auf einem Spaziergang diesen See entdeckt. Diese Seen wurden vor langer Zeit künstlich angelegt. Es wurde hier Wasser angestaut. Wenn der See voll war, wurden die Holzstämme hineingelegt. Dann wurde der Damm geöffnet und auf dem Wasser sind auch die Stämme ins Tal geschwommen.
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
57.429
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 20.01.2014 | 08:59  
4.958
Frank Teichert aus Naumburg (Saale) | 21.01.2014 | 11:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.