TSV Godshorn - A-Junioren weiter auf Erfolgskurs...

Sean Werner
Langenhagen: TSV Godshorn | Nach einem hart umkämpften Unentschieden (Endstand 2:2) gegen die Reserve des HSC Hannover, bleibt die A-Jugend des TSV Godshorn auch im 3. Spiel in Folge ungeschlagen und festigt den 8. Tabellenplatz.
Bereits in der 4. Minuten ging der TSV Godshorn durch ein Tor von Marven Bendel überraschend in Führung, musste dann aber, noch einer sehr druckvollen Phase der Gäste, in der 28. Minute das 1:1 durch Fabrice Anson hinnehmen.
Zu Beginn der 2. Halbzeit wirkten die Spieler des HSC viel wacher und erzielten durch Paul-Louis Rödger in der 48. Minute das verdiente 1:2.
Die Kicker aus Hannover sorgten weiterhin für viel Druck und hatten das Spiel weitestgehend im Griff, jedoch der sichere Keeper Sean Werner (Foto) verhinderte ein weiteren Torerfolg der Gäste. Für die Jungs aus Godshorn gab es lediglich einige Entlastungsangriffe, die aber meistens ungefährlich waren.
Ab der 70. Minute kamen die Godshorner wieder etwas besser ins Spiel und hatten auch einige sehenswerte Szenen, die allerdings kein Erfolg einbrachten. Das Spiel war nun zunehmend von Spielunterbrechungen und Zweikämpfen im Mittelfeld geprägt.
In der 90. Minute kamen die Godshorner noch einmal vor das Tor der Gäste und Sinan Ayalti sorgte mit seinem lucky punch für den etwas glücklich wirkenden Ausgleich, jedoch aufgrund des kämpferischen Einsatzes der Jungs, über das gesamte Spiel, durchaus verdient.
Am nächsten Wochenende geht es für die A-Jugend aus Godshorn nach Nenndorf. Hier hoffen wir auf einen Ausbau der Erfolgsserie...viel Erfolg!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.