RVL bei der Goldenen Schärpe vom 26.-28.6.15 vertreten

Siegerehrung mit Jessica Wendt auf Nandero (zweite von rechts)
Die Nachwuchsreiterin Jessica Wendt (Reitverein Langenhagen e.V.) ist erfolgreich beim Wettkampf um die Goldene Schärpe gestartet.
Die Goldene Schärpe ist ein bundesweit ausgetragener Wettkampf für Nachwuchsreiter in der Vielseitigkeit Klasse E für Jugendliche bis zu einem Alter von 16 Jahren. Die Pferdesportverbände benennen dazu Einzelreiter und Mannschaften, die sie bei dem Wettkampf vertreten dürfen. Dieses Jahr fand der Wettkampf im Saarland statt. Dazu sind 95 Teilnehmer aus ganz Deutschland mit ihren Pferden angereist. Es sind 18 Mannschaften in fünf Teilprüfungen an den Start gegangen. Der Wettkampf setzt sich aus einem Lauftest (über 2000 m), einer Theorieprüfung, dem Vormustern, einer Dressurprüfung, einer Geländeprüfung und einer Springprüfung zusammen. Die Geländestrecke war sehr anspruchsvoll. Alleine dort schieden bereits von 95 gestarteten Reitern 27 Reiter mit ihrem Pferd aus.
Für Team Hannover I ging u.a. Jessica Wendt (RVL) an den Start. Die langenhagener Nachwuchsreiterin lag nach der Wertnote 6,8 in der Dressur noch im Mittelfeld, konnte sich dann aber mit einer 10,0 in der Theorie, einer sehr guten Runde in der Geländeprüfung für die es die Wertnote 8,5, sowie einer 9,0 im Vormustern und einer fehlerfreien Springrunde mit der Wertnote 7,7 vorkämpfen. Zum Schluss landete sie auf Platz 15 in der Einzelwertung. Mit der Mannschaft Hannover I belegte sie zusätzlich den hervorragenden dritten Platz von 18 Mannschaften, die an den Start gegangen waren. Der Abstand zur siegenden Mannschaft Westfalen I betrug nur 5 Punkte.
Bei traumhaften Sommerwetter erlebten alle Teilnehmer und ihre Unterstützer ein paar unvergessliche Tage im schönen Saarland und werden sich sicher noch lange an diesen gut organisierten Wettkampf zurückerinnern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.