Neue Gürtelfarben bei den VfB Judoka

VfB Langenhagen. Bereits am 21. Juni trat Manfred Backhaus in Barsinghausen mit seinem Trainingspartner Nico Schlüter zur nächsten Gürtelprüfung an und erreichte souverän den blauen Gürtel. Am 27. Juni wurde es dann für die Kinder des VfB ernst. Nur wenige hatten sich die begehrte Prüfungsfreigabe erarbeitet, aber auch in kleiner Runde wurde alles gegeben. Sehr aufgeregt erreichten Christoph Dritsch und Greta Strohmeyer den gelben Gürtel. Toby Rachner und Vincent Wiegel zeigten gewohnt starke Leistungen und wurden dafür mit dem gelben Gürtel belohnt. Souverän demonstrierte Lara Hoppe ihr Prüfungsprogramm und darf sich von heute an, wie auch Lilian Fichtner und Dominik Fröhlich, den gelborangen Gürtel umbinden. Den Abschluss dieser Erfolgsserie bildete die Prüfung von Andreas Lissenko zwei Wochen später – Andreas trägt nun den gelben Gürtel.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19.609
Katja Woidtke aus Langenhagen | 14.07.2015 | 20:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.