Nach zehn Jahren wieder vereint

Patrick Lehmann, Philipp Nordmeyer, Nils Haster
Der Schützenverein Engelbostel hat die neuen Könige ermittelt. Wie jedes Jahr wird gleichzeitig zum Königsschießen auch um den Hans-Grahn-Vereinspokal gerungen. Beim Wettschießen um den Pokal waren die Herren deutlich besser als die weibliche Konkurrenz. Gewertet wurden die beiden besten Teiler mit dem Luftgewehr. Sieger wurde Jens Brokmann vor Ralf Wagner und Klaus Wauschkuhn-Nitsche.

Beim Königsschießen zählt nur der beste Teiler aus drei Versuchen mit dem Kleinkalibergewehr auf eine Distanz von 50 Meter. Hier setzte sich bei den Damen Susanne Fiene klar vor Petra Wagner und Vorjahressiegerin Barbara Nitsche durch. Jugendkönig ist nach 2012 und 2013 zum drittenmal Philipp Nordmeyer geworden. Der Verein wird ein dauernder Gast auf den Hof des Gutes von Familie Nordmeyer. Beim Verlassen des Festumzuges beim letzten Scheiben anbringen, sagte Philipps Mutter noch auf die Frage, ob man wieder kommen darf: „…immer wieder gerne.“ Philipp verwies Patrick Lehmann und Nils Haster auf die Plätze. Rainer Prendel wurde unter den Schützen leider nur dritter beim Wettkampf um die Königsscheibe. Als langjähriger Scheibenkieker hat er schon einige Duzend Königsscheiben annageln können, aber selbst hat er noch nie die Königswürde tragen dürfen. Zweiter ist Herbert Arlt geworden. Und König 2015 darf sich nach der Proklamation Roland Mügge nennen. Damit ist er und Fiene nach 2005 nun wieder gemeinsam das Königspaar.

Die Proklamation findet auf dem Hof der Gaststätte Tegtmeyer am 30.Mai 2015 statt. Hier gibt Gudrun Mennecke dann auch als Stifterin des Mennecke-Orden die drei Erstplatzierten bekannt. Im Anschluss setzt sich ein Festumzug zu den neuen Königen in Bewegung, um die Königsscheiben anzunageln. Abends wird unter dem Motto „Der König ist tot, es lebe der König“ im Saal bei Luhmann´s Gaststätte zur Post gefeiert. Wie nach den Erfolgen in den letzten Jahren, werden die Dorfbewohner wieder gern dabei sein. Bei freiem Eintritt wird diesmal DJ Nick die Party ab 20:00 Uhr anheizen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.