Nach 17 Jahren eine Auszeit

Bild 1: 1.B-Jugend TSV Godshorn, Saison 2014/15 (Foto: TSV Godshorn)

Ralf Meyer, zuletzt Trainer der 1. B-Jugend von TSV Godshorn gönnt sich nach 17 Jahren engagiertem Mitwirken in verschiedenen Ämtern eine Auszeit von stressigen Ehrenämtern.


Das Trainerteam der 1. B-Jugend, welches den 98er-Jahrgang 4 ½ Jahre begleitet hatte, übergibt zum Ende der Saison seine Schützlinge an die A-Jugend unter Trainer Manuel Guerrero Diz. Ralf Meyer, der seit 1998 als Trainer und während dieser Zeit sechs Jahre lang als Jugendleiter fungierte, freut sich darauf endlich auch mal mehr Zeit für seine Familie zu haben. Sein Sohn Tobias, der als Co-Trainer seinen Vater unterstützte, spielt weiterhin in der 2. Herren-Mannschaft des TSV Godshorn und Marcus Fiebrandt, der die B-Jugendmannschaft betreute, spielt in der Ü 40 des Vereins.

Die 1. B-Jugend erreichte in der vergangenen Saison einen guten 6. Platz in der Bezirksliga II von Hannover. Wie Meyer bei der Abschiedspartie betonte, bedankte er sich auch ausdrücklich für die Unterstützung in der letzten Saison bei Isolde Burkert , der Inhaberin der Firma Fusion Hairsteyle für die großzügige Unterstützung in der letzten Saison. „Ohne private Sponsoren sei schon lange ein Aufrechterhalten des Jugendvereinssports undenkbar“, führte er weiter aus.

Bei der Abschiedsfeier von Mannschaft und Trainerteam am Sonntag, den 21.Juni 2015 überreichten die Jungs vom B-Team den Trainern ein selbst gestaltetes Fotobuch mit den Höhepunkten der letzten 4 ½ Jahre, die die Trainer sichtlich gerührt entgegennahmen. Anschließend klönte und feierte man rund um die Grillhütte des TSV Godshorn teils bis spät in den Abend.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.