Jiu-Jitsu & Aikido Training

Langenhagen: Die Kampfkunstschmiede | Der Verein – „Die Kampfkunstschmiede e.V.“ bietet Kurse
im Jiu Jitsu und Aikido an:


Der Meister Andreas Hammer, aus Cottbus / heute Garbsen mit 43 jähriger Kampfkunsterfahrung, trainiert das Jiu Jitsu – die wohl asiatischste Kampfkunst mit der längsten Tradition in Deutschland, welche von Altmeister Erich Rahn, dem „Meister der 1000 Griffe“ 1906 eingeführt wurde und die noch heute bestehende „Erste Berliner Jiu Jitsu Schule“ eröffnete. An dieser Schule lernte auch Meister Andreas Hammer das traditionelle Jiu Jitsu, welches ursprünglich das Nahkampfsystem der Samurai, wenn diese ohne ihre typischen Waffen (Schwert, Bogen oder Speer) kämpfen mussten, war. Mittlerweile ist Jiu Jitsu eine umfassende Selbstverteidigung, die bei vielen Sicherheitsorganen trainiert wird, aber es ist auch ein Selbstverteidigungssystem für Jedermann. Jiu Jitsu ist auch ein Mixed Martial Arts (MMA) System, da es hauptsächlich Techniken aus dem Judo, Karate und Aikido beinhaltet, aber auch viele andere Kampfkunststile mit einfließen können.

Das Aikido wird von Meister Heinz Göris trainiert – und ist eine moderne japanische Selbstverteidigung. Die Kunst des Aikidos ist von Morihei Ueshiba entwickelt worden. Ziel des Aikidos ist es, die Kraft des gegnerischen Angriffs abzuleiten (Abwehr) und den Gegner mit derselben Kraft vorübergehend angriffsunfähig zu machen (Absicherung). Dies geschieht insbesondere durch Wurf- und Haltetechniken. Die Aikido-Techniken dienen so der Abwehr und Sicherung und nicht einem offensiven Angriff. Dies entspricht der friedlichen geistigen Haltung des Aikido. Während des Trainings werden die Bewegungen teilweise weiträumig und weich ausgeführt und in der Anwendung als Selbstverteidigung sind diese jedoch kurz, schnell und effektiv. Im Anfängergrad werden Angriffe vorher festgelegt und stilisiert ausgeführt, später erfolgen sie willkürlich. Viele Tugenden der Samurai sind in diesen Stil mit integriert.

Wer sich für die Kunst der „1000 Griffe im Jiu Jitsu“ oder für die friedliche geistige Haltung und der Kunst des Aikido interessiert oder weitere Kampfkunststile, kann sich gerne auf unserer Vereinshomepage: www.die-kampfkunstschmiede.de weiter informieren oder ruft uns unter der Tel.-Nr.: 0171-121 88 51 oder 05131-50 94 926 an bzw. kommt zum Probetraining vorbei.

Demnächst werden wir auch ein Kindertraining für die kleinsten anbieten. Hier können sich dann die Kids von ca. 4-6 Jahren in unserer Trainingshalle, auf weichen Matten und unter Anleitung austoben. Im Vordergrund steht das spielerische Heranführen an den Sport allgemein, Förderung der Ausdauer, Beweglichkeit, Mut, Gleichgewicht und vieler weiterer wichtiger Eigenschaften. Interessenten melden sich ebenfalls unter den genannten Kontakten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.