Großer VPV-Cup des TSV Godshorn

Wann? 18.01.2014 bis 19.01.2014

Wo? Robert-Koch-Realschule, Langenhagen, Rathenaustraße 14, 30853 Langenhagen DE
Langenhagen: Robert-Koch-Realschule, Langenhagen |

Auch dieses Jahr wieder richtet der TSV Godshorn mit Unterstützung der Fördervereins Fußball e.V. in der Sporthalle der RKS Langenhagen (Rathenaustraße 14) ein großes Hallen-Fußballturnier aus.

Am 18. Und 19. Januar spielen insgesamt 22 Mannschaften in der großen Halle mit Zuschauerrängen.
Am Samstag, den 18.01. wird, wie immer, mit einem „Auftaktturnier“ von 10 Ü-40 Mannschaften begonnen. Es spielen Mannschaften aus Nienburg, Wilkenburg, Langenhagen und Hannover. Auch Hannover 96 ist mit seiner zweiten Mannschaft an Bord. Beginnen wird man um 10:00 Uhr. Dieses „Auftaktturnier“ wird voraussichtlich bis ca. 15:00 Uhr stattfinden.
Um 16:00 Uhr beginnt dann das große Turnier der 1. Herren: Mit von der Partie sind die Mannschaften TSV Krähenwinkel/Kaltenweide (Bezirksliga Platz 3), FC Lehrte (Bezirksliga), FC Can Mozaik (Bezirksliga), TSV Fortuna Sachsenross (Landesliga), SV B-E Steimke (Bezirksliga), SV Irakis Hellas (Kreisliga), TuS Garbsen (Vorjahressieger und 1. der Bezirksliga 3), SG Letter (Bezirksliga), Niedersachsen Döhren (Bezirksliga), MTV Engelbostel/Schulenburg (Tabellenführer der Kreisliga), MTV Ilten (Bezirksliga) und natürlich der Gastgeber TSV Godshorn.(2. der Bezirksliga 2).
Das letzte Spiel wird am Samstag gegen 21:00 Uhr zwischen dem TSV Godshorn und SG Letter ausgetragen. Am Sonntag, den 19.01.2014 geht es dann um 10:00 Uhr mit dem Spiel SV Iraklis Hellas gegen FC Lehrte weiter.
Es werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 1030 EURO ausgespielt. Der Sieger des Ü 40 Turniers erhält 100 EURO und der des VPV-Herrenturniers 400 EURO.
Während der Spiele gibt es zu moderaten Preisen Speisen und Getränke.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.