Golfclub Langenhagen: Tristan Falcke und Anne-Kathrin Albrecht neue Clubmeister

GCL-Präsident Friedrich Seegers (r.) und Vize-Präsident Jürgen Holzapfel (l.) freuen sich mit und für die neuen Clubmeister Anne-Kathrin Albrecht und Tristan Falcke
Langenhagen: Golfpark Hainhaus |

Tristan Falcke und Anne-Kathrin Albrecht heißen die Clubmeister 2014 im Golfclub Langenhagen. Auf der Anlage in Hainhaus konnten sich die beiden nach drei Spielrunden mit 224 (79/72/73) beziehungsweise 222 (73/71/78) Schlägen gegen die Konkurrenz durchsetzen.



Für Falcke war es nach einem zweiten Platz im Vorjahr der erhoffte erste Meistertitel bei den Herren. Nachdem er vor einem Jahr einen fünf Schläge Vorsprung aus der ersten Runde nicht hatte durchbringen können, übernahm er dieses Mal in der zweiten Runde bei andauerndem Regen nach einer Par-Runde mit acht Schlägen Vorsprung die Führung, die er am letzten Tag noch ausbauen konnte. Rang zwei belegte schließlich Brandon Bernack (234 Schläge, 78/81/75), der gleichzeitig Meister bei den Jungen wurde, vor Holger Broß (239; 75/84/80).

Anne-Kathrin Albrecht, die eine hervorragende Saison krönte, war von der ersten Runde an ungefährdet. Sie zeigte erneut ihre große Klasse und erspielte sich mit 38 Schlägen Vorsprung souverän den Sieg vor Annalena Bogya (260; 87/88/85) und Ulrike Hutter (262; 91/85/86). Hier holte sich Luisa-Victoria Strauch nach zwei Runden mit 195 Schlägen den Titel bei den Mädchen. Die weiteren Titelträger sind Ralf Höyns (Jungsenioren), Katrin Grellmann (Jungseniorinnen), Nasser Zolfaghari (Senioren) und Annette Riehle (Seniorinnen). hd
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.