GCL Heimspiel in der Deutschen Golf Liga

Langenhagen: Golfclub Langenhagen | Nach dem spannenden Finale bei der Mannschaftsmeisterschaft des Golf-Verbands Niedersachen-Bremen und dem Klassenerhalt dort in der höchsten Gruppe stehen die 1.Damen- und 1.Herrenmannschaft des GC Langenhagen (GCL) am kommenden Sonntag wieder getrennt vor neuen Herausforderungen. Dann erwartet beide Teams auf der Hainhäuser Anlage der Heimspieltag in der Deutschen Golf Liga (DGL).

Beide Mannschaften werden in Bestbesetzung antreten und wollen bzw. müssen unbedingt den Heimvorteil nutzen. Dies gilt vor allem für die Damen, die in der 2.Bundesliga drei Spieltage vor Schluß auf einem Abstiegsplatz liegen, allerdings punktgleich mit dem GC Bergisch Land auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz. Das Heimspiel, so Team Captain Katrin Grellmann, ist deshalb die große Chance, mit einem möglichst guten Abschneiden vielleicht vorentscheidende Punkte für das Saisonziel Klassenerhalt zu sammeln.

Wesentlich besser sieht es dagegen für die Herren in der Oberliga Nord aus. Dort hat man zwei Spieltage vor Schluß als Tabellenführer nichts mehr mit dem Abstieg zu tun. Ein Punkt Vorsprung vor dem GC Gleidingen und sogar vier Punkte vor dem GC Harz lassen die Männer um Team Captain Stefan Himmelmann sogar heimlich nach dem zu Beginn der Saison nicht für möglich gehaltenen Aufstieg in die Regionalliga schielen. Beide Teams stehen also vor spannenden Spielen und hoffen dabei auch auf zahlreiche Unterstützung durch heimische Zuschauer. (hd)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.