Erstes Rettungshundeseminar in Engelbostel war ein grosser Erfolg

Langenhagen: Engelbostel | Am 05./06.07.2014 fand in unserer OG das erste Rettungshundeseminar unserer Vereinsgeschichte statt. Als Seminarleiterin konnten wir Sonja Schlamp aus Berlin gewinnen.
Bei hochsommerlichen Temperaturen fanden sich am Samstag 23 interessierte Hundebesitzer auf unserer Anlage ein. Sonja begann mit einem 2 stündigen Theorieteil, dann ging es gleich an die praktische Arbeit.
Mit ihrem Manchesterterrier „Perro“ und ihrer Malinoishündin „Nelly“ zeigte sie den Teilnehmern Sequenzen aus der Abteilung Unterordnung und Gewandtheit. Anschließend wurden alle 10 Trainingshunde überwiegend an den Geräten gearbeitet. Überragend dabei Sonjas unglaubliche Fähigkeit, Hunde zu beobachten und zu lesen. Für jeden Hund wurde eine eigens auf ihn zugeschnittene Trainingseinheit gearbeitet. Die Gruppe konnte hier intensiv die verschiedenen Hundetypen und deren Arbeitsweisen beobachten und für ihren eigenen Hund hier schon viel mitnehmen.

Am Sonntag ging es dann in den Wald um die Anfänge der Flächensuche zu erlernen. Sonja zeigte mit „Perro“ gezogene Suchen auf kurzer Distanz, dann kamen die Seminarteilnehmer dran. Auch hier dasselbe Bild. Wieder wurde diese Übung in Einzelteile zerlegt. Manche Hunde hatten Probleme, überhaupt von einer anderen Person Futter anzunehmen oder mit einem Bringsel zu spielen. Bei etwas fortgeschrittenen Hunden wurde intensiv das Einbremsen vor der Hilfsperson geübt. Zum Abschluß zeigte „Nelly“ noch eine schöne Flächensuche im Rahmen der RH 2. Ganz besonders hat es uns gefreut, unseren Landesvorsitzenden Georg zum Felde und den SV Pressereferenten Heiko Christian Grube als Gast zu diesem tollen Seminar zu begrüßen.
Ein tolles Seminar mit extrem viel Input, den es nun in unserer OG weiter zu vermitteln gilt.
Vielen Dank an Sonja, ihre unermüdliche Helferin Vivien und an das OG Team, das uns 2 Tage einen Top Rahmen geschaffen und uns bestens verpflegt hat.

Ein großer Dank ist auch an den Jagdeigentümer Dr. Lothar Skiba und dem Hegering Langenhagen, unter der Leitung von Mike Scheer und Hermann Wilmes gerichtet,die uns die Flächen zur Verfügung gestellt haben und uns ganz hervorragend unterstützen.
Wir hoffen, bei einigen Teilnehmern das Interesse für diesen tollen Sport geweckt zu haben. In Kürze wird in unserer OG das kontinuierliche RH-Training beginnen. Interessenten können sich hier auf der HP unter dem Button „RH“ über aktuelle Trainingstermine informieren. Spätestens bis zum Mittwoch wird jeweils eine Info bzgl. Trainingstag, Ort und Zeit online sein. Training für Unterordnung ist selbstverständlich auch an unseren anderen Trainingstagen möglich.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Nordhannoversche Zeitung | Erschienen am 16.07.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.