Eine CCL-WM-2014-Aktion: Die Sportvereine stellen sich vor.

Hocker-Gymnastik
MTV Engelbostel-Schulenburg

Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 hatte das City-Center Langenhagen ( CCL ) die Langenhagener Sportvereine eingeladen, sich an einem aktiven Begleitprogramm zu beteiligen. „Eine lebendige und kreative Präsentation des jeweiligen Vereins würden wir begrüßen“, so der Wunsch des Centermanagement des CCL. „Ihr Verein kann etwas vorführen, Sie können die Besucher mit einbeziehen und/oder Mitmachaktionen für Groß und Klein anbieten“, war in der Einladung zu lesen. Der MTV nutzte diese Gelegenheit und stellte in einem interessanten und sportlichen Mitmachprogramm einige seiner Sportarten und Kurse vor. Die „Show“ begann um 10:00 Uhr morgens und endete gegen 18:45 am Nachmittag. Im stündlichen Rhythmus wechselten die Sportarten. Es begann mit einer Hockergymnastik, gefolgt von Schwingstab-Übungen, Bewegung nach Musik, Cardio-Fit, Tischtennis, Tennis, Torwandschießen und schloss mit vier Vorführungen der MTV-Kindertanzgruppe „unXpected“ ab. Das aktive Mitmachen der CCL Besucher lief am Vormittag noch etwas zögerlich an. Das überaus regnerische Wetter lockte nicht gerade viele Besucher in das Einkaufscenter. Aber der Nachmittag gehörte vorwiegend den Kindern. Begeistert griffen sie zum Tischtennis- oder Tennisschläger oder schossen mit Elan auf die Torwand. Drei Treffer waren keine Seltenheit. Ein Junge traf sogar viermal, ein gutes Omen für das am Abend stattfindende Halbfinalspiel der Deutschen Mannschaft gegen Brasilien? Die neu gegründete Jugendtanzgruppe unXpected zeigte in 4 Aufführungen, was sie choreografisch bereits gelernt hat. Ein Applaus der CCL-Besucher war ihnen sicher. Begleitend zu den Aktionen konnten die CCL-Besucher durch Informationsmaterial, wie Stellwände, Flyer und Vereinshefte einiges über den Sportverein erfahren.
Das CCL hatte während der WM eine Bühne und eine Musikanlage für Vereins-Aktionen bereitgestellt. Dies alles fand in dem neuen Teil des CCL neben der Springbrunnen-Anlage statt. Der MTV bedankt sich beim CC Management. Für die Vorbereitung, den Auf- und Abbau und die Durchführung bedankt sich der MTV Vorstand namentlich bei Angelika Garvens, Annelore Schmidt, Ursel Noll, Lisa-Marie Lampe, Laura Pfeuffer und Jan Höftmann.
Und noch ein Nachtrag: Die deutsche Mannschaft gewann an diesem Abend gegen Brasilien im Halbfinale mit einem 7:1. Dieses außergewöhnliche Spiel wird sicher in die Annalen der Fußballgeschichte eingehen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.