31 neue Gürtelfarben im VfB

Judoka bestehen Gürtelprüfung

VfB Langenhagen. Lange hatten sich die jungen Judoka des VfB auf diesen Tag vorbereitet und am vergangenen Wochenende war es dann endlich soweit: Aufgeregt traten 31 Kinder und Jugendliche in zwei Prüfungsgruppen zur Gürtelprüfung an. In der ersten Gruppe ging es zumindest farblich noch recht einheitlich zu, denn fast alle strebten den gelben Gürtel an. Dafür war die Aufregung umso größer, denn damit war es auch die erste Prüfung an einem gesonderten Termin unter den Augen nicht nur einer Prüfungskommission sondern auch vieler Eltern, Geschwister und Großeltern. Nach teilweiser zaghaften Demonstration der Stand- und Bodentechniken tauten dann alle im Randori (Übungskampf) noch einmal auf und so konnten die Prüfer zufrieden verkünden: Alle Kinder der ersten Prüfungsgruppe haben bestanden!
Direkt im Anschluss ging es mit dem bunten Programm der älteren Kinder und Jugendlichen weiter. Hier reichte das Spektrum vom angestrebten weißgelben bis hin zum grünen Gürtel. Ronja, die diesen grünen Gürtel anstrebte, startete dann auch gleich mit einer tollen Präsentation ihrer Kata. Danach ließ sich die dreiköpfige Prüfungskommission zunächst die Stand- und dann die Bodentechniken demonstrieren, wobei einige Prüfungsstufen hier auch noch strategische Elemente des Wettkampfes zeigen mussten. In der Randoriaufgabe konnten dann einige Prüflinge noch einmal richtig auftrumpfen, so dass die Prüfer auch in dieser Prüfung allen Anwärtern die neue Gürtelfarbe bescheinigen konnten.
Wir gratulieren Laura Schmitz zur ersten bestandenen Gürtelprüfung. Den gelben Gürtel tragen zum nächsten Training Ariana Balbiani, Oliver Baron, Valentin Frost, Martin Gertje, Emily Grupe, Joshua Holtz, Tim Lange, Tobias Lange, Paul Lehmann, Arne Schlüter, Ina Siebert, Mateo Tatic und Emil Wagner. Finja Albrecht, Hanni Dao und Lasse Holtz binden sich nun den gelborangen Gürtel um. Stolz sind Alexandra Bank, Melina Bodem, Kim Fisch, Kai Graap, Lara Hoppe, Nick Kartamyschew, Carlo Kriele, Stefan Siebert, Rouven Tospann und Joris van de Flierdt auf den orangenen Gürtel. Antonio Habenicht, Thore Krebs und Thore Tospann freuen sich über den orangegrünen Gürtel. Für Ronja Backhaus war es mit dem Erreichen des grünen Gürtels die letzte Prüfung im Verein, zur nächsten Prüfung geht es dann auf die Regionsebene. Allen Prüflingen gratulieren wir herzlich und wünschen weiterhin viel Spaß bei unserem Lieblingssport: Judo! Weitere Impressionen von der Prüfung gibt es bald auf der Vereinshomepage www.vfb-langenhagen.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.