Soleier nach Mamas Rezept

Soleier nach Mamas Rezept (Foto: Katja Woidtke)

Wenn meine Mama früher Soleier angesetzt hat, haben wir Kinder meist das Gesicht verzogen. Heute schmeckt auch uns dieses bodenständige Gericht. Hier das Rezept meiner Mama zu den in Salzsud schwimmenden Eiern, die nicht nur zu Ostern lecker schmecken:>/p>

Zutaten:

6 Eier
2 Zweige frischer Dill
1 l Wasser
1/4 l Kräuteressig
1 EL Zucker
4 EL Salz
1 EL Wacholderbeeren
1 EL Senfkörner
1 EL Pfefferkörner schwarz
2 Lorbeerblätter
Schale einer Zwiebel


So wird's gemacht:

Eier für 10 Minuten in sprudelndem Wasser hart kochen, anschließend abgießen, abschrecken und von allen Seiten leicht anschlagen. Mit einem Löffel die Eier und frische Dillzweige in ein hohes Glas schichten.

Wacholderbeeren, Senf- und Pfefferkörner in einem Mörser leicht anstoßen. Aus Wasser, Essig, Zucker, Salz, Wacholderbeeren, Senf- und Pfefferkörnern, Lorbeerblättern und der Zwiebelschale einen Sud aufsetzen und für mindestens 10 Minuten köcheln lassen. Den Sud abkühlen lassen, über die Eier gießen und das Glas verschließen. Im Kühlschrank drei bis vier Tage ziehen lassen und dann gepellt die Eier genießen: Klassisch mit etwas Öl, Essig und Pfeffer oder mit etwas Senf. Für die klassische Variante wird das Ei gepellt und der Länge nach halbiert. Vorsichtig das Eigelb herausheben, etwas Öl, Essig und Pfeffer in die Mulde geben, das Eigelb wieder daraufsetzen und alles mit einem Haps verputzen.

Tipp:

Die Zwiebelschale gibt dem Sud eine bräunliche Farbe und (wenn alles gut geklappt hat) den Eiern nach dem Durchziehen ein leichtes Marmormuster.



Hier findet ihr ein tolles, vegetarisches Osterrezept: http://www.myheimat.de/langenhagen/ratgeber/tortil...
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 05.03.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
15 Kommentare
12.248
Renate Croissier aus Lünen | 16.02.2016 | 15:29  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 16.02.2016 | 17:28  
57.365
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 16.02.2016 | 18:56  
58.757
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 16.02.2016 | 19:30  
20.282
Eugen Hermes aus Bochum | 17.02.2016 | 07:29  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 17.02.2016 | 17:52  
2.230
Rosemarie Müller aus Langenhagen | 17.02.2016 | 18:55  
19.585
Katja Woidtke aus Langenhagen | 18.02.2016 | 14:27  
19.585
Katja Woidtke aus Langenhagen | 18.02.2016 | 14:32  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 18.02.2016 | 14:48  
19.585
Katja Woidtke aus Langenhagen | 18.02.2016 | 16:45  
1.856
Wolfgang H. Zerulla aus Burgwedel | 18.02.2016 | 21:19  
58.757
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 18.02.2016 | 21:42  
58.757
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 19.02.2016 | 20:18  
58.757
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 23.02.2016 | 06:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.