Putin - Innenansichten der Macht

Wann? 26.01.2016 20:15 Uhr

Wo? CCL, Marktplatz 5, 30853 Langenhagen DE
Langenhagen: CCL | Wladimir Wladimirowitsch Putin, Sohn eines kommunistischen Fabrikarbeiters, Jurist und ehemaliger KGB-Offizier, gestaltet mit Anleihen aus der russischen Geschichte – von der Zaren- bis zur Sowjetzeit – sein neues Russland. Im Westen weckt er negative Erinnerungen an vergangene Sowjetzeiten, im eigenen Land ist er beliebter denn je. Im Konflikt mit der Ukraine schuf er Fakten, indem er die Krim annektierte.
US-Präsident Barack Obama stuft Putin als eine der größten Gefahren für die Welt ein - und nennt ihn in direktem Zusammenhang mit Ebola und den islamistischen Terroristen des IS. Putin wiederum kritisiert die „Doppelmoral des Westens“. So herrscht seit den Ereignissen auf dem Maidan Dauerfrost mit Aussicht auf eine neue Ost-West-Eiszeit. Wie konnte es Jahrzehnte nach dem Ende der Sowjetunion wieder soweit kommen? Was will Putin?

Der Journalist und ARD-Auslandskorrespondent Hubert Seipel interviewte Putin im November 2014 zu seiner Position im Ukraine-Konflikt. Seine Dokumentationen wurden mehrfach ausgezeichnet.
Am Dienstag, 26. Januar, stellt er ab 20.15 Uhr in der Buchhandlung Böhnert im CCL sein neues Buch 'Putin – Innenansichten der Macht' vor. Er erzählt darin die Geschichte einer gegenseitigen Entfremdung und Enttäuschung. Das Teilnahmeentgelt beträgt 10,- €/ermäßigt 6,- €, (Veranst.-Nr. 102.04).

Anmeldungen für diese gemeinsam von der Volkshochschule und der Buchhandlung Böhnert organisierten Veranstaltung nehmen die VHS-Geschäftsstellen persönlich, schriftlich, per Fax (0511.7307-9718) oder per eMail (info@vhs-langenhagen.de) entgegen. Eintrittskarten gibt es auch in der Buchhandlung Böhnert im CCL, Marktplatz 5, (Tel. 0511.731136).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.