Langenhagen: Wo müssen noch Fahrradbügel hin?

Langenhagen: Rathaus Langenhagen | Fahrradbügel


ADFC-Bürger-Umfrage:
WO müssen in Langenhagen
noch Fahrradbügel hin?



Ideen und Vorschläge bitte:
- als Kommentar zu diesem Beitrag
- oder als Email an Langenhagen(at)ADFC-Hannover(Punkt)de.
Die Umsetzung erfolgt in 2017 ....


Hintergrund:

Im Jahr 2016 hat die Stadt Langenhagen - mit Unterstützung des ADFC Langenhagen - 40 neue Fahrradbügel aufgestellt, siehe Bericht hier:
http://www.hannorad.de/1438-2
Quelle:
HannoRad, periodische Zeitschrift der ADFC-Region-Hannover, Auflage: 7.000.

Dieses Programm soll in 2017 fortgesetzt werden.


Fahrradbügel:

Fahrradbügel sind als Abstellmöglichkeit sowohl bei Radfahrern als auch bei Kommunen beliebt:

- Radfahrer: Relativ diebstahlssichere und felgenschonende Aufstellung,

- Kommunen: Relativ preiswert, wartungsarm, geordnete Abstellung der Räder.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.173
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Radfahren = Fitness! aus Langenhagen | 27.10.2016 | 14:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.