Was ist nur in diesem Jahr mit unseren Rotschwänzchen? Fataler Irrtum beim Nestbau!

der Schnabel voll Baumaterial
Seit Jahrzehnten bauen unsere Rotschwänzchen im Kellereingang auf einem Brett neben der Lampe. Hierzu mein Beitrag.

http://www.myheimat.de/langenhagen/unsere-rotschwa...

Heute nun komme ich in dem Vorraum unserer Gartenlaube und traue meinen Augen nicht. In einer Ecke auf einem Rollo ist ein begonnenes Nest. Das Baumaterial hängt teilweise runter und unten auf dem Boden liegt auch schon etwas.
Plötzlich kommt unsere Rotschwänzchen mit einem Schnabel voll Baumaterial durch den geöffneten Lüftungsschlitz geflogen und versucht das Nest zu erweitern. Aber vergeblich, es fällt wieder runter.

Da dieser Platz ungeeignet ist, nehme ich das Material und bringe es zum Kellereingang gegenüber der Gartenlaube auf das Brett neben der Lampe. Dann schließe ich den Lüftungsschlitz, damit die Vögel nicht mehr in die Laube können.
2
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
60.835
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 07.04.2016 | 00:48  
7.988
Margit A. aus Korbach | 07.04.2016 | 11:48  
2.230
Rosemarie Müller aus Langenhagen | 12.04.2016 | 18:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.