Rudi Rotbein Gruppe erkundet die Naturinsel

Auf der Naturinsel wurde gebastelt (Foto: Christine Pracht)
Langenhagen: Naturinsel |

Anfang September machten sich sechs Kinder und die Betreuerinnen Silke Brodersen und Christine Pracht auf, um gemeinsam auf der Naturinsel zu spielen. Jedes Kind bekam die Möglichkeit, einen Traumfänger aus Naturmaterialien, mitgebrachten Holzperlen und Wolle herzustellen. Als Umrandung nahmen die Kinder Weidenäste, die sich gut formen ließen und dann wurden der Phantasie keine Grenzen gesetzt

.

Die erste Stunde wurde am Teich und auf der Insel gespielt und es konnten einige Tiere gefunden werden, die die Kinder mit großem Interesse in Becherlupen taten um sie zu beobachten. Zum Beispiel verschiedene Stinkwanzen und eine Raupe, die sich als Ast tarnte. Auch die Wasserpume wurde aktiviert, um zu spielen und den Teich zu füllen. Die Zeit verging wie im Flug und nach zwei Stunden spielen und basteln war ein ereignisreicher Nachmittag beendet.


(Text und Bilder: Christine Pracht)


Das nächste Treffen der Rudi Rotbein Gruppe findet am Samstag, den 10.10.2015 von 9:00 bis 12:00 Uhr statt. Die Kinder treffen sich dann zum Apfeltag und schauen auf dem Markt das Angebot von Äpfeln an. Anschließend geht es zum Wasserturm, um dort kleine Leckereien herzustellen. Es wird um eine Anmeldung bis drei Tage vor dem Termin gebeten.

Kosten: 1,- Euro pro Person

Treffpunkt: Rathausinnenhof, Marktplatz Langenhagen

Abholung: NIL im Wasserturm, Stadtparkallee, 30853 Langenhagen

Ansprechpartner:
Silke Brodersen, Tel.: 0511-73 50 33
Christine Pracht, Tel.: 0511-74 16 97
E-Mail: rudirotbein@nabu-langenhagen.de
2
3
3
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
57.352
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 22.09.2015 | 06:27  
19.571
Katja Woidtke aus Langenhagen | 23.09.2015 | 12:57  
57.352
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 24.09.2015 | 05:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.