Riesenüberraschung für Akkordeon-Club-Langenhagen 74 e.V.

1. Akkordeonorchester Langenhagen mit der tollen Überraschung ! In der Mitte Hermann Sensing (der Erbauer), Lisa Hintzke (Gesang und Enkelin des Erbauers) sowie Jan Hülsmann, 1. Vorsitzender.
 
Der Erbauer - Hermann Sensing!! Super klasse! Die Überraschung ist gelungen!
Langenhagen: Elisabethkirche Langenhagen |

Riesenüberraschung für Akkordeon-Club-Langenhagen 74 e.V.
beim Konzert in der Elisabethkirche Langenhagen

Einen tollen Konzertnachmittag bot das 1. Akkordeonorchester des Akkordeon-Clubs-Langenhagen 74 e.V. am vergangenen Wochenende in der Elisabethkirche Langenhagen. Trotz des herrlichen Wetters strömten die Konzertbesucher herein und die Plätze wurden schnell knapp. Ein volles Haus und ein begeistertes Publikum ist natürlich der schönste Lohn für die viele Arbeit!
Gemeinsam mit der hervorragenden Mezzosopranistin Lisa Hintzke, die neben ihrem Gesang auch spritzig und wortgewandt durch das Programm führte, wollte das 1. Akkordeonorchester unter der Leitung von Dietmar Steinhaus zeigen, dass das Instrument Akkordeon nicht direkt mit Seemanns- und Schunkelliedern verbunden ist, sondern ein riesiges Klangvolumen offenbart.
Den stimmungsvollen, emotionalen und großartigen Auftakt bereitete die 12 jährige Marie Pawlow die ihren Gesang selbst auf dem Klavier begleitete und mit dem Lied Someone like you von Adele direkt in die Herzen der Zuschauer traf. Eine großartige Leistung, die viel Beifall und Respekt des Publikums erntete.
Danach übernahm das 1. Akkordeonorchester Langenhagen unter der Leitung von Dietmar Steinhaus die Regie und entführte die Zuhörer in verschiedene musikalische Welten. Mit einem Boney M. Hitmix mit Titeln wie Daddy Cool, Sunny und Rivers of Babylon begrüßten die Musiker das Publikum mit entspannter Musik auf dem Akkordeon. Im Anschluss verzauberte die Sängerin Lisa Hintzke die Kirche mit ihrem wundervollen Mezzosopran mit Titeln der Gruppe Supertramp. Lisa hat ihr Abitur auf dem Landesmusikgymnasium in Wernigerode absolviert und dort viele Jahre im Landesfunkchor mitgesungen. Mit Titeln der schwedischen Popgruppe Abba und My Heart will go on, sowie dem weltbekannten Starlight Express begeisterte sie das tolle Publikum mit ihrer warmen und doch auch voluminösen Stimme.
Mit Titeln wie Tom Jones und Bohemian Rhapsody zeigen die Akkordeonisten, welch unglaublich vielfältige Spannbreite man auf diesem Instrument „bedienen“ kann und erhält dafür riesigen Beifall der musikbegeisterten Zuhörer. Schnell ließen sich die Mitwirkenden zu einer ersten Zugabe überreden und mit dem Hit "One Moment in time" verbreitete Lisa Hintzke noch einmal Gänsehautfeeling unter den Zuhörern.
Dann kam eine riesen Überraschung aus dem Hause Sensing, denn der Senior Hermann Sensing hat eine großartige Idee in mühevoller, wochenlanger Kleinarbeit in die Tat umgesetzt und für die Aussenfassade des Clubheims ein Akkordeon in Lebensgröße sowie den ACL-Schriftzug nach gebaut. Dafür "hangelte" er sich originalgetreu an einem Hohner Instrument entlang. Er übergab das Geschenk an den sichtlich sprachlosen 1. Vorsitzenden Jan Hülsmann, der sich ausdrücklich für dieses einzigartige und wunderbare Geschenk bedankte. Wer hat sowas schon? Selbst die weltbekannte Firma Hohner bat um die Zusendung eines Fotos, denn so etwas haben die auch noch nie gesehen.
Das Orchester bedankte sich voller Freude mit zwei Zugaben I will follow him aus dem Musical Sister Act und Rockin all over the world von Status Quo und verabschiedet sich aus der tollen Kirche und von den wunderbaren Zuhörern, mit dem Versprechen, sicher einmal wieder zu kommen und schöne Musik zu zelebrieren.
Aufgrund des Jubiläumsjahres ist das Orchester zurzeit überall in der Region Hannover unterwegs und am 25. Mai 2014 um 14 Uhr sogar in der Marktkirche Hannover zu hören. Wer bei diesem Klangerlebnis dabei sein möchte, sollte sich den Termin gleich notieren. Weitere Infos und Termine sind auf der Homepage www.akkordeon-club-langenhagen.de oder beim ersten Vorsitzenden unter der Telefonnummer 0511/7261927 gerne zu erfragen.
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
30.465
Günther Eims aus Sehnde | 14.04.2014 | 16:25  
316
Antje Wöhler aus Langenhagen | 14.04.2014 | 16:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.