Phantastische Bilder von der Vogelzugroute

Ulrike Hügel (rechts) und Uwe Gohlke am Tysfjord (Foto: www.Hügel-und-Gohlke.de)
Langenhagen: VHS im Eichenpark |

Mit einem besonderen Leckerbissen für Naturliebhaber ist der Naturschutzbund im Januar in sein Programm 2016 gestartet. Die in Langenhagen bereits gut bekannten und beliebten Naturfilmer Ulrike Hügel und Uwe Gohlke zeigten in den Räumen der VHS ihren Multivisionsvortrag zur Vogelbeobachtung in Skandinavien und nahmen die zahlreich erschienenen Gäste mit auf den Weg der Zugvögel Richtung Norden.

Dabei berichteten die Vogelbeobachter über ihre mehrmonatige Reise entlang der Vogelzugroute zu den Brut-, Rast- und Überwinterungsgebieten im Norden Europas. Ihr Weg führte sie über Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen bis hinauf an die Eismeerküste. Zu Fuß und mit dem Kanu erkundeten Hügel und Gohlke die Vogelwelt in Nationalparks und Naturreservaten. Die Zuschauer konnten den ohrenbetäubenden Lärm tausender dicht an dicht brütender Seevögel auf den steilen Vogelfelsen in Lappland miterleben und erfuhren interessante Details über die unglaublichen körperlichen Leistungen der Zugvögel, die sich jedes Jahr wieder auf ihre abenteuerliche Reise Richtung Norden und zurück begeben. "Diese spektakulären Aufnahmen zeigten einmal mehr, wie faszinierend Natur sein kann. Die Begeisterung, die sie bei Menschen auslösen, sollte für alle ein Ansporn sein, die Natur zu schützen", riet der 1. Vorsitzende des NABU Langenhagen Ricky Stankewitz abschließend.

Weitere Informationen zu den Multivisionsvorträgen der Naturfilmer erhalten Sie unter http://www.xn--hgel-und-gohlke-zvb.de/Augenblicke/... .
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
15.319
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 28.01.2016 | 19:02  
18.707
Katja Woidtke aus Langenhagen | 29.01.2016 | 15:20  
15.319
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 29.01.2016 | 19:19  
2.194
Rosemarie Müller aus Langenhagen | 29.02.2016 | 18:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.