Langenhagener Kulturfestival startet am 12. September 2016 Kulturring Langenhagen e.V. lädt zu zehn Veranstaltungen auf fünf Bühnen ein

Wann? 12.09.2016 19:00 Uhr

Wo? Lobby des Rathauses Langenhagen, Marktpl. 1, 30853 Langenhagen DE
Langenhagen: Lobby des Rathauses Langenhagen | Im Rahmen des bereits 12. Kulturfestivals präsentieren die Mitgliedsvereine des Kulturrings Langenhagen e.V ein buntes Programm mit Tanz, Gesang, Musik, Kabarett und Comedy. Seit seiner Gründung 1994 setzt sich der Kulturring als Dachverband für Langenhagener Vereine, Gruppen und Solokünstler ein mit dem Ziel, seine Mitglieder kulturell zu fördern und deren Belange zu vertreten. Alle zwei Jahre organisiert der Kulturring Langenhagen e.V. ein Festival und ist von der Langenhagener Kulturbühne nicht mehr wegzudenken. Bis einschließlich 18.09.2016 können Interessierte täglich an unterschiedlichen Örtlichkeiten Veranstaltungen besuchen, bei denen für Unterhaltung verschiedenster Art gesorgt sein wird. Für das diesjährige Festival hat der Bürgermeister der Stadt, Mirko Heuer, die Schirmherrschaft übernommen.

Bürgermeister Mirko Heuer sowie Anneke Bazuin, die 1. Vorsitzende des Kulturring Langenhagen e.V., werden das Festival am Montag, 12.09.2016, um 19:00 Uhr, feierlich in der Lobby des Rathauses Langenhagen eröffnen. Die Eröffnungsfeier wird musikalisch umrahmt von dem Sänger und Alleinunterhalter Achim Clasen sowie den Langenhagener Zelleriebrüdern und -Schwestern, die für die ersten rhythmischen Acts der Veranstaltungsreihe sorgen. Anschließend findet im Ratssaal das Konzert des gemischten Chors Brink-Langenhagen e.V. statt.

„Wir wollen die Leute neugierig machen und in dieser Woche zeigen, wie abwechslungsreich sich Kultur in Langenhagen gestaltet. Möglicherweise schließen sich Menschen einzelnen Vereinen an und finden so ein neues Hobby. Das würde uns freuen. Jeder, der sich einbringen möchte, ist im Kulturring gern gesehen“, sagt Anneke Bazuin, die im vergangenen Jahr die Nachfolge von Gerda Negraßus, der Gründerin des Kulturrings, antrat und nun erstmals für die Organisation des Festivals verantwortlich ist. Unterstützung erfährt sie hierbei insbesondere von Laura Beuschel, der 2. Vorsitzenden. Diese ist seit Monaten sehr engagiert in die Vorbereitungen eingebunden.

„Bestimmt ist auch in diesem Jahr wieder für jeden etwas dabei“, kündigt Anneke Bazuin an und weist schon jetzt auf den bunten Nachmittag am 17. September hin. Ab 15:00 Uhr (Einlass ab 14:30 Uhr) können Interessierte in der Aula der IGS Langenhagen eine bunte Mischung aus Musik, Tanz und Gesang erleben. Die Gruppen Bamboo Filipino Magkabalikat, die Langenhagener Zelleriebrüder und -Schwestern, der Langenhagener Singkreis, die Närrische Langenhagener Ritterschaft Rot-Gelb e.V. , Die lustigen Oldies sowie die Shanty-Sänger Langenhagen und Klemens und die Stepphühner werden für ein abwechslungsreiches Programm und viel Unterhaltung sorgen.
Während viele Gruppen regelmäßig bei den Festivals mitwirken, beispielsweise die Eliza-Singers und auch das Langenhagener Zupforchester, sind die Herbstzeitlosen nach längerer Abwesenheit in diesem Jahr mit ihrem neuen Programm dabei. Auch das bekannte Langenhagener Blasorchester war länger nicht bei der Veranstaltung vertreten und gibt in diesem Jahr ein Abschlusskonzert am letzten Festivaltag.

Die Veranstaltungen finden über die Eröffnungsfeier hinaus im daunstärs, in der Aula der IGS Langenhagen, dem Schützenhaus Langenforth sowie in der Elisabethkirche statt. Der Eintritt zu sämtlichen Aufführungen ist frei, am Ende einer jeden Veranstaltung wird um eine Spende für den Kulturring Langenhagen e.V. gebeten, der rein ehrenamtlich organisiert ist.

Die gelben Programmhefte mit dem markanten schwarzen „K“ liegen im Rathaus, den Verwaltungsstellen in den Ortsteilen, der VHS, der Stadtbücherei und im Mehrgenerationenhaus sowie in vielen Geschäften aus. Sie können zudem unter 0511-7244989 oder vorstand@kulturring-langenhagen.de über den Kulturring bezogen werden. Darüber hinaus kann das Programm auf der Homepage des Kulturrings unter dem Link www.kulturring-langenhagen.de/aktuelles-und-termine/ eingesehen werden.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.