Klassik trifft auf Rock und Pop: Wenn Musik in der Luft liegt...

Wenn Musik in der Luft liegt, klingt oft die Ukulele (Foto: Katja Woidtke)

Kennt ihr dieses Gefühl, das einen durchströmt, wenn bestimmte Musik erklingt? Wenn die Füße einfach im Takt mitwippen müssen, wenn die Hüften anfangen zu schwingen und man sich erwischt, die Melodie des Liedes mitzusummen? Dies sind sichere Zeichen dafür, dass Musik in der Luft liegt.

Oft verbinde ich bestimmte Songs mit schönen Erinnerungen: In meiner Kindheit hüpfte mein Vater mit mir zu „How do you do“ von Die Windows durch die Stube oder sang vom Hausboot der „Pretty Belinda“. In Ermangelung eines Autoradios wurde auf Fahrten in den Urlaub sowieso immer viel gesungen. Heute frage ich mich, wie mein Vater das bloß ausgehalten hat. Denn wir haben zwar immer laut, aber nicht immer schön gesungen – sit tata tirallala.

Wenn ich heute „Won't forget these days“ von Fury in the slaughterhouse höre, muss ich an meinem Zelturlaub mit bester Freundin nach dem Abschluss der Schulzeit denken. Konzerte von den Dire Straits, von Peter Gabriel oder Bruce Springsteen liegen zwar schon lange zurück, Songs wie „Romeo and Juliet“, „Come talk to me“ oder „Glory days“ habe ich aber immer noch im Ohr.


Wenn Lehrer Mütter zum Weinen bringen...


Gänsehaut bescherte mir der spätere Französischlehrer meines Sohnes damals zur Einschulung am Gymnasium mit seinem voller Hingabe gesungenen „You'll never walk alone“. Da kullerten nicht nur bei mir, sondern auch bei anderen Müttern die Tränen. Zur Schulentlassung rührte mich dieser Lehrer mit „Time to say goodbye“ wieder zu Tränen und ich kann mich nur herzlich für diesen musikalischen Abschluss der Schulzeit meines Sohnes bedanken. „Hallelujah“ von Jeff Buckley (und im Original von Leonard Cohen) ist übrigens auch solch ein Tränenkuller-Song.

Udo ist nicht gleich Udo!


Musik kann aber nicht nur rühren, sondern auch gute Laune verbreiten. So machte das spontan angestimmte „Aber bitte mit Sahne“ bei unserer letzten großen Familienfeier nicht nur wegen der Eröffnung des Kuchenbuffets Lust auf mehr und heizte die Stimmung an. Hier noch einmal für die Jugend, die an diesem Tag die Udos durcheinander brachte: Der Song ist von Udo Jürgens und nicht von Udo Lindenberg. Ihr Banausen!

Und dann war da noch die Interpretation von Mikas „Happy ending“ durch den Jugendchor Langenhagen und den Jungen Groovechor Hannover. Ich bin immer wieder begeistert, was die Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf die Bühne bringen. Dass ich bei den Songs der Band Twisted World einfach mitsingen muss, mag auch daran liegen, dass bei uns in jeder freien Minute die Riffs der Songs geübt werden und eigentlich immer irgendwo bei uns Musik in der Luft liegt. Ich bin schon gespannt auf neue Songs und weitere Auftritte der Band und drücke die Daumen, dass die Mädels und Jungs noch lange gemeinsam die Bühne rocken werden.


Das war natürlich nur ein klitzekleiner Ausflug in meine musikalischen Erinnerungen. Aber eins ist für mich sicher: Ein Leben ohne Musik kann ich mir nicht vorstellen.



Welche Songs lassen euch im Takt der Musik mitwippen? Habt ihr auch besondere Erinnerungen an den einen oder anderen Song? Teilt sie doch bitte in den Kommentaren mit uns!
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
25 Kommentare
3.705
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 09.07.2015 | 08:41  
6.706
R. S. aus Lehrte | 09.07.2015 | 09:42  
6.809
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 09.07.2015 | 09:49  
4.729
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 09.07.2015 | 15:27  
19.611
Katja Woidtke aus Langenhagen | 09.07.2015 | 15:27  
19.611
Katja Woidtke aus Langenhagen | 09.07.2015 | 15:31  
66.117
Axel Haack aus Freilassing | 09.07.2015 | 16:19  
19.611
Katja Woidtke aus Langenhagen | 09.07.2015 | 16:57  
66.117
Axel Haack aus Freilassing | 09.07.2015 | 17:08  
34.481
Eberhard Weber aus Laatzen | 09.07.2015 | 17:31  
19.611
Katja Woidtke aus Langenhagen | 09.07.2015 | 18:10  
34.481
Eberhard Weber aus Laatzen | 09.07.2015 | 19:10  
19.611
Katja Woidtke aus Langenhagen | 09.07.2015 | 19:51  
34.481
Eberhard Weber aus Laatzen | 09.07.2015 | 20:54  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 09.07.2015 | 22:19  
19.611
Katja Woidtke aus Langenhagen | 09.07.2015 | 23:26  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 10.07.2015 | 07:07  
3.705
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 10.07.2015 | 10:12  
34.481
Eberhard Weber aus Laatzen | 10.07.2015 | 17:56  
19.611
Katja Woidtke aus Langenhagen | 11.07.2015 | 10:28  
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 12.07.2015 | 01:12  
19.611
Katja Woidtke aus Langenhagen | 12.07.2015 | 15:12  
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 12.07.2015 | 17:16  
6.809
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 14.07.2015 | 07:31  
19.611
Katja Woidtke aus Langenhagen | 14.07.2015 | 13:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.