Unterwegs mit Irmingard

Auf dem Foto ist v.l.n.r Jutta Aßmann, Martina Rust, Helga Moreth, Marlis Fischer, Karin Guhl und Irmingard, die Stadtführern, zu sehen.
Am 13.05 war der DRK OV Langenhagen mit Irmingard in Celle unterwegs. Bei Irmingard handelt es sich um die Frau des Nachtwächters, dieser ist von seinen Rundgang nicht nach Hause gekommen und wurde nun gemeinsam mit den DRK in Celle gesucht.
Bei diesem amüsanten Stadtrundgang durch das historische Quartier der Altstadt Celles hat man viel Wissenswertes über Celle und seinen Persönlichkeiten, aber auch viel über das schwierige Leben der Nachtwächterfamilien erfahren. Auch so manche heute noch gebräuchliche Redensarten wurde erklärt. Zwar wurde der Nachtwächter nicht gefunden, aber der OV Langenhagen hat einen vergnügten Nachmittag in Celle verbracht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19.530
Katja Woidtke aus Langenhagen | 18.05.2016 | 16:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.