Tauschring Langenhagen - Freiwilligen Tag 19.09.2015

Langenhagen: Wiesenauer Mitte | Wie schon vor 4 Jahren - beim 1. “Freiwilligen Tag” hat sich der Tauschring auch in diesem Jahr wieder aktiv eingebracht - diesmal waren Behinderte aus den Heimen der Lebenshilfe Wiesenau zu einen fröhlichen Kaffee-Nachmittag eingeladen.
In Zusammenarbeit mit der Gruppe Dia-Dem im Söseweg - hier wurden die Kuchen gebacken - und der GBA Langenhagen (Gemeinnützige Gesellschaft für Behindertenarbeit) hatten Mitglieder vom Tauschring in der Begegnungsstätte „Wiesenauer Mitte“ eine Kaffeetafel gedeckt.
Mit dabei waren auch Mitglieder von den Akkordeonfreunden Langenhagen, die mit ihrer Musik dazu beigetragen haben, dass geschunkelt und sogar getanzt wurde.
Es war ein gelungener Nachmittag, der den Behinderten und Nichtbehinderten viel Freude und Spaß gemacht hat.
Eigentlich sollte es möglich sein, solche Nachmittage auch ohne „Freiwilligen Tag“ durchzuführen – der Tauschring wäre jedenfalls wieder dabei.
.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.